(C) 2009 - 2018 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

Archive for 2009

In meinem Artikel „Die neuen Formeln in Excel 2010“ hatte ich während der Technical Preview von MS Office 2010 bereits einige neue Formeln in Excel 2010 kurz vorgestellt. Zum damaligen Zeitpunkt war bereits absehbar, dass die meisten Änderungsn an den Excel Formeln im Bereich Statisitk stattfinden würden. Jetzt, wo jetzt die Office 2010 Beta Version verfügbar ist, habe ich diesen Punkt erneut aufgegriffen und überprüft, ob einige Formeln wieder entfallen sind oder weitere hinzugekommen sind. Vorab, die meisten Formeln aus der TP sind erhalten geblieben und einige neue hinzugekommen. Am Ende des Artikel stelle ich eine Datei bereit zum Download bereit, die alle Formeln in Excel 2010 auflistet und einen Vergleich mit Excel 2007 und 2003 durchführt. Da ich meine Artikel teilweise auch in Englisch und Französisch auf meiner Website publiziere, enthält diese Datei auch die englischen und französichen Versionen der Formeln. Folgend ein Screenshot der Datei:

Office 2010 Plus Beta
Read more

Projekt Gemini heisst nun PowerPivot

Categories: News, PowerPivot
Comments: No

Mourad Louha hatte ja bereits im Artikel „Eine Einführung in das Gemini Add-In für Excel 2010“ hier im Verlauf der Office 2010 Technical Preview eine dazu Anleitung geschrieben. Nun, nach Erscheinen der Office 2010 Beta, gibt es das Datenanalyse-Tool als AddIn unter dem Namen PowerPivot. Den Download sowie einige kleine, hilfreiche Videos finden Sie auf der Projektwebsite zu PowerPivot bei Microsoft.

Das Tool lässt sich sehr einfach zu installieren, wie folgend kurz beschrieben. Einfach den Download der Installationsdatei durchführen und anschließend diese aufrufen:

PowerPivot
Read more

Seit kurzem können die Beta Versionen von MS Office 2010 bei Microsoft heruntergeladen werden. In den ersten Tagen war zunächst Office 2010 Plus verfügbar, mittlerweile sind auch MS Office 2010 Home and Business und MS Office 2010 Professional in der Beta Version verfügbar.

Den Download der MS Office 2010 Plus Version hatten ich ja bereits in meinem Artikel „Office 2010 Beta steht zum Download bereit“ beschrieben. Mein heutiger Artikel befasst sich mit einer ausführlichen Anleitung zur Installation der MS Office 2010 Plus Beta Version. In weiteren Artikeln werden wir auch mal die Installation der anderen MS Office 2010 Versionen durchspielen und darüber berichten.

Die Installation erfolgt auf einem System, welches unter Windows Server 2008 (Deutsch) läuft und auf dem MS Office 2003 MUI (Mehrsprachige Versionen) sowie MS Office 2007 mit weiteren Language Packs installiert ist. An dieser Stelle möchten ich explizit darauf hinweisen, dass die aktuelle Version von Office 2010 wirklich eine Beta ist und nicht auf einem Produktivsystem installiert werden sollte. Insbesondere Outlook sollte nicht doppelt vorhanden sein. Natürlich übernehme ich keinerlei Gewähr für Datenverluste oder sonstige Schäden bei Experimenten mit der neuen Version.

Bevor Office 2010 Beta installiert wird, sollte in jedem Fall die MS Office 2010 Technical Preview deinstalliert werden. Das Installationsprogramm verweigert übrigens seinen Dienst, falls die Office 2010 TP noch vorhanden ist. Folgender Bildschirm begrüßt uns nach dem Aufruf der Setup Datei:

Office 2010 Plus Beta
Read more

Es ist soweit, der Download zur MS Office 2010 Beta wurde nun von Microsoft freigeschaltet. Ich hatte diesen Artikel zwar schon vorbereitet und quasi nur auf die Freischaltung des Links gewartet. Aber, wie es nun mal so ist im Leben, es kommt immer anders als man denkt.

Wie bereits berichtet, hat Microsoft eine spezielle Website zur MS Office 2010 Beta vor einigen Tagen freigeschaltet. Im Produktbereich finden sich zwar Download-Links zu drei verschiedenen Versionen, jedoch sind diese zu jetzigen Zeitpunkt – 18.11.2009 19:45 Uhr – noch nicht aktiv. Dennoch kann jedoch bereits jetzt der Download bei der Microsoft Seite zu MS Office 2010 durchgeführt werden. Im Folgenden eine kurze Anleitung, wie Sie den Download durchführen können.

Rufen Sie die Website zu MS Office 2010 auf: http://www.microsoft.com/office/2010/de/default.aspx und klicken Sie auf die Schaltfläche zum Abruf des Downloads, wie im Bild hier unten zu sehen.

officebetadownload1

Read more

Es ist soweit, in wenigen Tagen erscheint die Beta Version von Office 2010. Somit ist es an der Zeit sich von der Technical Preview zu verabschieden. Was bleibt von der TP? Nun, wie Sie sicherlich wissen, war diese Version als Vorstufe zur Beta zu sehen. Und meines Erachtens ein kluger Schachzug von Microsoft: Denn die TP ermöglichte Microsoft nicht nur Rückmeldungen von Benutzern zu erhalten und zu sammeln, sondern auch auf vorhandene Fehler in der Software zu reagieren, die in den normalen Testprozessen vielleicht gar nicht aufgefallen wären. Inwieweit Anregungen der User in Bezug auf die Benutzerführung in die Beta Version eingeflossen sind oder einfließen werden, kann ich zwar nicht beurteilen; ich bin jedoch überzeugt, dass es die eine oder andere Anregung geschafft hat.

Office 2010 TP

Read more

Seit kurzem ist die Website zur Office 2010 Beta Version online.

Der Link zum Download der Beta Version ist zwar noch nicht aktiv, aber das wird sich sicherlich in Kürze ändern. Die Website bietet unter anderem auch Informationen zu den Änderungen und Neuerungen in Office 2010 sowie zu den Office Web Apps.

Office 2010 Beta Website

Sobald der Download verfügbar ist, werden auch wir Office 2010 genauer unter die Lupe nehmen und hier darüber berichten; so, please stay tuned :-)

Wir freuen uns, unseren kostenlosen Excel WM Planer für die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika ankündigen zu dürfen. Am 1. Dezember 2009 eröffnen wir eine eigens dafür eingerichtete Website mit vielen Infos rund und über die WM 2010.

Am 5. Dezember 2009 stellen wir kurz nach der Auslosung der Gruppen die erste Version des Excel Planers zum Download bereit. Der einzigartige Planer wird in mehreren Phasen bis zur WM um viele innovative Features ergänzt werden.

Das Projekt ist eine Gemeinschaftsproduktion von:

» www.software.maninweb.de
Mourad Louha ist auf die Entwicklung von Microsoft Excel VBA Lösungen spezialisiert. Seine Lösungen sind international erfolgreich im Einsatz. In seinem mehrsprachigen Blog schreibt er Artikel über Excel, VBA oder andere Produkte von Microsoft.
» www.designimsinn.de
Claudia Vaessen entwirft, gestaltet und entwickelt vornehmlich anspruchsvolle Internetauftritte, aber mit der selben Leidenschaft auch Softwareoberflächen, Logos und Printprodukte.
» www.learning-sap.de
Andreas Entenmann ist Microsoft Excel MVP und Experte für formelbasierte Excel Lösungen. Er ist zudem zertifizierter SAP Trainer und Berater. Auf seiner Website finden Sie auch Tutorials rund und über SAP.
» www.excel4managers.de
André Melenk ist Experte in den Bereichen Statistik und betriebswirtschaftlicher Auswertungen. Auf seiner Seite finden Sie sehr empfehlenswerte Workshops und Tutorials zu diesen Themenbereichen.

 

Wie bereits in ersten Teil des Beitrags angekündigt, möchte ich über meine Erfahrungen bei der Portierung von VBA Anwendungen zu .NET berichten. Jetzt, nach einigem Experimentieren mit Visual Studio, muss ich an dieser Stelle erwähnen, dass auch wenn ich ursprünglich aus der Ecke Borland C++ und später Microsoft C++ komme (wirklich sehr lang her, kennt übrigens noch einer Borland C++?), Visual Studio fordert schon etwas Einarbeitung.

Zum Start hatte ich mir vorgenommen, meine einfache Anwendung „Zeichenobjekte in Excel komfortabel ein- und ausblenden“ zu portieren. Optimal wäre es, wenn die Anwendung sowohl in Excel 2003 als auch in Excel 2007 laufen würde. Und später, so hatte ich überlegt, wäre es nicht schlecht, wenn dieselbe Anwendung auch in Word oder PowerPoint laufen würde.

Ok, fangen wir mal an; zunächst erstelle ich ein neues Projekt in Visual Studio. Wie bereits im vorherigen Beitrag beschrieben, wähle ich „ADX COM Add-in“ aus der Rubrik „Andere Projekttypen – Erweitert“.

Add-In Express

Read more