(C) 2009 - 2014 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

Office365 – Administration

Seit kurzem ist das Office 365 TechNet Center online. Auf dessen Startseite finden sich primär Links zu verschiedenen Szenarien zur Active Directory-Synchronisierung, Einführung von Office 365 in großen Unternehmen, zum Übergang von BPOS zu Office 365 oder weiteren Resourcen. Tipp: die Links führen generell zu englischen Artikel oder Hilfestellungen, deren deutsches Pendant häufig durch einen Austausch von „en-us“ durch „de-de“ in der URL zu finden ist.

Das Office 365 TechNet Center

Im Bereich „Virtual Labs“ der TechNet Website sind interaktive Videos in Englisch zu verschiedenen Themen, wie die Vorbereitung der Migration, Konfiguration und Einrichtung Exchange Online oder SharePoint zu finden. Die Videos benötigen das Silverlight Browser-Plug-In.

Das Office 365 TechNet Center

So werden beispielsweise während der Sitzung an der rechten Seite die gesprochenen Texte eingeblendet oder der User zu Klicks auf Schaltflächen aufgefordert, die dem realen Ablauf entsprechen.


Kay Giza hat heute in seinem Blog weitere Anleitungen veröffentlicht, wie die Konfiguration und Nutzung von Office 365 fuer Exchange, Lync und SharePoint bei verschiedenen Providern vorgenommen werden kann.

Kay dokumentiert sehr ausführlich erforderlichen Schritte, wie das Zusammentragen der Informationen zur Domäne und das Erstellen von DNS Einträgen für Exchange Online und Lync, um in Office 365 eigene Domänennamen zu verwenden.

Folgend die Links zu den Artikeln von Kay…


Seit kurzem ist der „Lync Web Scheduler“ online, der es ermöglicht, Besprechungen online zu erstellen und zu verwalten. Das Tool, das auch in Deutsch verfügbar ist, ist speziell für Nutzer gedacht, die keinen Zugang zu Microsoft Outlook haben.

Neben der Angabe von Thema, Ort, Nachricht, Teilnehmern sowie Datum und Uhrzeit können Einstellungen zu den Personen getroffen werden, die direkt zur Besprechung durchgestellt werden und die die Rolle eines Referenten einnehmen können.

Microsoft Lync Online Web Scheduler

Zu jeder Besprechung wird ebenfalls der Link generiert, der an die Teilnehmer versendet werden kann. Bereits erstellte Besprechungen können ebenfalls nachträglich bearbeitet bzw. verändert werden. Weitere Infos zur Organisation von und Teilnahme an einer Besprechung sind auf folgender Hilfeseite zu finden.


Microsoft bietet auf seiner Lernplattform „Microsoft Virtual Academy“ Trainings- und Lernvideos in englischer Sprache zu den Themen Windows Azure, Cloud, Security, Office365 und weiteren Themen an. Um an den Trainings kostenlos teilnehmen zu können, muss man sich per Windows Live ID anmelden bzw. registrieren. Die Plattform ist zwar schon länger online, persönlich hatte ich diese aber erst heute entdeckt.

Microsoft Virtual Academy

Bei meinem Versuch, mich mit meiner bestehenden Windows Live ID anzumelden hatte ich jedoch eine Fehlermeldung erhalten, unter anderem auch mit der Mitteilung, dass das Problem bekannt sei. Ich habe es dann ein zweites Mal mit einem neuen Windows Live Account und einer E-Mail Adresse bei Hotmail.com versucht und siehe da, das funktionierte einwandfrei. Man sollte sich allerdings bei der Eingabe der E-Mail Adresse nicht vertippen, da sonst die Registrierungsbestätigung ins Nirwana geht und in der Phase keine Möglichkeit besteht, eine Korrektur vorzunehmen.

Read more


In der aktuellen Sonderausgabe zum TechNet Newsletter wurde auf einen TechDay Online mit dem Thema „Business Productivity mit Office365“ hingewiesen. Die Online Veranstaltung findet am 18. Januar 2012 ab 13:00 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos; vor dem 18. Januar 2012 angemeldete Teilnehmer erhalten laut der TechNet Website Zugang zum Experten-Chat. Nach der Veranstaltung werden wohl auch die Vorträge und Chat-Inhalte zum Download bereit gestellt werden. Folgende Vorträge sind vorgesehen:

  • Die Microsoft Business Productivity Suite in der Cloud: Office 365, was steckt alles drin?
  • Client-Management und -Deployment mit Windows Intune
  • Exchange Online – ein technischer Überblick
  • Koexistenz von lokaler Exchange Server-Umgebung mit Exchange Online
  • Exchange Online – E-Mail-Migration ganz einfach
  • Lync Online – Bereitstellung und Active Directory-Anbindung

Anmeldung und detaillierte Informationen zur Veranstaltung sind auf der TechDay Online Website zu finden.


Zur Administration von Office365 kann auch die Windows PowerShell verwendet werden; für mich ein sehr neues Thema, da ich zugegebenermaßen nicht viel Erfahrung mit der PowerShell habe.

Auf der Suche nach Hilfsmitteln und Tutorials bin ich auf den Windows PowerShell Command Builder gestoßen, den Microsoft als englische Silverlight Anwendung anbietet und der sich meines Erachtens hervorragend zum Erlernen von Befehle und deren Parametern eignet.

Windows PowerShell Command Builder

Die Idee hinter der Anwendung ist an für sich recht pfiffig: Befehle sind in Verben – also eine Aktion ausführen – und in Substantive – also das, worauf sich die Aktion bezieht – unterteilt.

Read more