(C) 2009 - 2018 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

Excel Soccer 2012 zur Fußball-Europameisterschaft 2012

Wir haben gestern um Punkt 16:00 Uhr die neueste Version 3.0 vom Excel Soccer 2012 Planer zur Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und in der Ukraine veröffentlicht. Die neue Version ist eine komplette Neuentwicklung und beinhaltet ein neues Design, neue Features und weitere Verbesserungen und Optimierungen.

Wie gewohnt, stehen der Excel Soccer und dessen eigen eingerichtete Website in den drei Grundsprachen Deutsch, Englisch und Französich zur Verfügung; die deutsche Version kann unter der Adresse de.excel-soccer.de heruntergeladen werden. Zudem haben wir auch ein Forum eingerichtet, um den User mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können. Das Forum ist unter der Adresse forum.excel-soccer.de ereichbar und sieht den Support in ebenfalls den drei Grundsprachen vor.

Excel Soccer

Ursprünglich mehr als Experiment geplant, was alles so mit Excel möglich ist, entstand der Excel WM Planer zur WM 2010 in Südafrika. Dieser wurde ein für uns überraschend sehr großer Erfolg mit über 380.000 Downloads zur WM 2010. Zudem gab es zahlreiche Empfehlungen von namhaften Blogs, Firmen (wie Microsoft) oder den Planer als Beilage auf DVD in Zeitschriften, wie die PC Praxis oder Chip.

Zur WM 2011 hatten wir eine aktualisierte Fassung des Planers zur Verfügung gestellt. Auch wenn diese WM insgesamt weniger Anklang gefunden hatte (schade eigentlich), konnten wir über 30.000 Downloads von dieser Version verzeichnen. An dieser Stelle auch ein großer Dank an alle Personen und/oder Unternehmen, die uns unterstützt haben, wie zum Beispiel für die Übersetzungen, Feedbacks oder Tests.

In der aktuellen Version vom Excel Soccer sind folgende Features enthalten, zum Teil auch neu dazugekommen.

Benutzeroberfläche

Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal beim Excel Soccer ist die für Excel Tabellen ungewöhnliche Benutzeroberfläche, die wir ebenfalls für die neue Version zur EM 2012 komplett neu entwickelt und gestaltet haben.

Excel Soccer

Im oberen Screenshot sind die drei Farbbereiche innerhalb der Icons am linken Rand der Excel Tabelle zu sehen. Jede Farbe hat hierbei ihre Bedeutung und gruppiert entsprechende Bereiche (Infos, Spielergebnisse, Tippspiel und Optionen). Der Wechsel zu einzelnen Bereichen geschieht dann über Klicks auf die Icons, die Positionen der Icons sind so gestaltet, dass der Eindruck entsteht, es handelt sich um eine Menüleiste.

Mehrsprachigkeit

Diese wurde zwar schon weiter oben angesprochen; der Excel Soccer steht in den drei Grundsprachen Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung. Bis zu weitere 17 Sprachen können integriert werden. In älteren Versionen gab es pro Sprache eine Datei, dies haben wir insoweit geändert, dass die Texte innerhalb derselben Datei liegen und sich somit das Übersetzen einfacher gestaltet. Die Texte sind in der aktuellen Version innerhalb einer eigenen Tabelle abgelegt.

Excel Soccer

Wir freuen uns natürlich über jede Unterstützung durch die Community. Nebenbei, auch ein Grund für die Integration der Sprache eben, dass ein Fußballereignis verschiedenste Nationen vereint; und somit Fußballfreunde aus aller Welt an dem Ereignis teilhaben.

Spielergebnisse

Der Excel Soccer kennt, neben dem normalen Eingabemodus für Spielergebnisse, auch einen Simulationsmodus, um schon vor der EM verschiedene Varianten simulieren zu können. Neu in der Version 3.00 ist, dass die möglichen Simulationen von einer auf bis zu vier unab-hängige Simulationen heraufgesetzt wurde. Diese lassen sich auch parallel zum realen Ergebnis führen.

Excel Soccer

Paarungen für das Viertelfinale oder weitere Begegnungen werden natürlich automatisch berechnet; aber da je kein Mensch perfekt ist, haben wir auch eine Möglichkeit eingebaut, um gegebenenfalls die Platzierungen nach der Gruppenphase manuell korrigieren zu können. So bleibt der Excel Soccer auch bei einem Fehler verwendbar. Zwei Tabellen sind für die Anzeige der Ergebnisse der Gruppenphase und der Finalrunden bzw. Ko-Runde vorgesehen.

Der Planer kennt zudem eine Einstellung zur zeitabhängigen Berechnung der Ergebnisse, heißt er richtet sich nach der Systemzeit des Rechners, um zu entscheiden, wann ein Spiel beendet wurde. Ist dies der Fall, werden die Felder entsprechend farblich markiert.

Tippspiel

Wie in älteren Version können am Tippspiel bis zu 128 Personen teilenehmen, die wiederum in maximal 4 Gruppen zu je 32 Personen organisiert werden können; z.B. Abteilungen innerhalb eines Unternehmens.

Neu ist, dass jetzt auch die Simulationen beim Tippspiel berücksichtigt werden. Zudem wurde die Auswertung komplett überarbeitet und berücksichtigt nun bei der Platzierung der Tipper auch deren Anzahl an korrekten Tipps. Dies ist z.B. bei Punktegleichstand der Fall.

Excel Soccer

Nicht eingebaut, trotz vielfacher Nachfrage, eine Eingabemöglichkeit für Beträge. Wir sind der Meinung, es geht um Spaß am Fußball und nicht um Wetten. Die Bonusfragen haben wir leicht erweitert. Der Tipper kann durch die korrekte Beantwortung von Fragen, wie „Wer wird Europameister?“ oder „Wer gewinnt Gruppe A?“ zusätzliche Punkte erzielen.

Optionen

Wir haben im Planer vielfältigste Optionen integriert. So kann die Sprachauswahl für bestimmte Bereiche unabhängig von anderen getroffen werden, wie z.B. Mannschaften oder Spielorte. Zudem kennt der Planer ein Zeitzonenmodell, heißt durch Auswahl der Zeitzone werden die Anfangszeiten der Spiele entsprechend umgerechnet.

Excel Soccer

Es gibt eine Möglichkeit, seine Lieblingsmannschaft im Planer optisch hervorheben zu lassen oder auch die Zeitabhängigkeit bei der Berechnung der Ergebnisse abzuschalten. Weitere Optionen betreffen die Punktvergabe zum Tippspiel, die Tippspielgruppen, die Anzeige der Teilnehmer am Tippspiel oder das Hervorheben der erreichten Punkte im Tippspiel per Symbol.

Lizenz

Bis auf folgende Ausnahmen, ist der Planer für jede natürliche und/oder juristische Person kostenlos nutzbar. Die Ausnahme betrifft die deutschen Organisationen und/oder Unternehmen GEMA, GVU und GEZ sowie deren Mitarbeiter, die die Software in keinster Weise nutzen dürfen.

Mourad Louha

Über den Autor · Mourad Louha

Mourad arbeitet seit 2005 als selbständiger Softwareentwickler und Trainer und lebt in Aachen, gelegen am Dreiländereck Belgien, Deutschland und Niederlande. In seiner Freizeit engagiert er sich in Online Communities rund um Office, schreibt beim Excel Ticker Artikel zu Office & Co. und betreibt weitere Community Projekte in Zusammenarbeit mit Freunden und Partnern, wie das Forum zu Microsoft Office 365 und Office 2013, den Excel Soccer oder den Excel Formel Übersetzer. Für sein außergewöhnliches Engagement wurde er seit Januar 2011 jährlich von Microsoft als Microsoft Most Valuable Professional (MVP) ausgezeichnet.

 
Comments

Hört sich Interessant an :) Ich bin zwar nicht so der Fußball Fan aber ich werde das mal an mein Bekannten weiterleiten denn der ist ein Fußball Fanatiker :) Danke

Hallo Sascha…

Danke schön & Viele Grüße :-)

Liebe Programmierer, vielen Dank für eure Mühe diese Excel Datei zu erstellen. Ich würde diese gerne in unserer Firma als Grundlage für ein Tippspiel benutzen. Gibt es eine Möglichkeit, dass die Mitspieler nur ein sheet bekommen in dem sie ihre Tipps eintragen? Ich würde ungerne immer die ganze Datei rumschicken und jeder traegt seine Tipps in die Original/Master Excel datei ein, sondern die Tipps der Mitspieler einfach in die Master Datei reinkopieren, aber das reinkopieren geht auch nicht und alles von einem Zettel abschreiben und eintragen kann ich bei der Menge der Mitspieler nicht. Irgendeine Idee? Beste Grüsse.

Hallo ruckzuck…

Genau das macht unser Excel Soccer Advanced, welches heute im Laufe des Tages freigegeben wird. Siehe Excel Soccer Downloads

Viele Grüße :-)

Hallo Zusammen,

leider gibt es ein Problem mit Excel Soccer 2012, da nun bei Gruppe A der Fall bessere Tordifferenz VS Direktvergleich aufgetaucht ist und ihr dies nicht berücksichtigt habt!

Somit sind im Programm nun Tschechien und Russland aber nicht Tschechien und Griechenland weiter, meine Frage nun ist ob es eine Möglichkeit gibt dies im Programm
manuell zu beeinflussen!

Danke,

Thomas

Hallo Thomas…

Stimmt, da scheint der direkte Vergleich nicht zu funktionieren, grrr.

Für einen solchen Fall haben wir aber die manuelle Korrektur vorgesehen. Unter den jeweiligen Gruppen in der Tabelle mit den Platzierungen der Mannschaften findest Du zwei Auswahlfelder, die ermöglichen den Erst- und Zweitplatzierten manuell zu korrigieren. Danach sollten die Viertelfinalteilnehmer korrekt sein.

Gruß :-)

Trackbacks for this post

Leave a Reply