(C) 2009 - 2018 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

Formeleditor nun auch in Excel 2010 verfügbar

Heute schauen wir uns den Formeleditor an. Richtig, dieser ist nun auch in Excel verfügbar. Er entspricht fast dem Formeleditor aus Word 2010 bzw. Word 2007. In Excel 2010 können wir jedoch nur eine Formel einfügen, wenn zuvor eine Textbox erstellt wurde. An dieser Stelle übrigens ein Danke schön für den Tipp an Ken Puls aus der Microsoft Newsgroup zur Technical Preview. Von allein wäre ich nicht drauf gekommen.

Fügen wir also zunächst eine Textbox ein, wie in folgender Abbildung zu sehen:

Excel 2010 Formeleditor

Damit das Symbol „Equation“ aus dem Tab zu „Insert“ zum Einfügen der Formel auswählbar ist, muss sich der Cursor im Textfeld befinden. Der Formeleditor kennt einige vorgefertigte Formeln, welche sich allerdings sich hier ein wenig von denen in Word 2007 unterscheiden. Vielleicht ändert sich das noch oder es gibt regionale Unterschiede. Wir entscheiden uns hier zum Testen für die Formel „Fourier Series“.

Excel 2010 Formeleditor

Ein kleiner Unterschied zu Word 2010 oder 2007 ist, dass in Excel 2010 der Menüpunkt „Save Selection to Equation Gallery“ bzw. „Auswahl im Formelkatalog speichern“ aus Excel 2007 hier am unteren Rand unter „Insert New Equation“ nicht zu sehen ist.

Nach dem Einfügen der Formel sehen Sie nun den neuen Tab „Design“ in der Gruppe „Equation Tools“, wo wir dann unsere weiteren Hilfsmittel zum Anpassen und Formatieren der Formel finden. Zur Verwendung dieser Funktionen verweisen wir auf das Handbuch bzw. die Hilfe von Word 2007.

Excel 2010 Formeleditor

Mourad Louha

Über den Autor · Mourad Louha

Mourad arbeitet seit 2005 als selbständiger Softwareentwickler und Trainer und lebt in Aachen, gelegen am Dreiländereck Belgien, Deutschland und Niederlande. In seiner Freizeit engagiert er sich in Online Communities rund um Office, schreibt beim Excel Ticker Artikel zu Office & Co. und betreibt weitere Community Projekte in Zusammenarbeit mit Freunden und Partnern, wie das Forum zu Microsoft Office 365 und Office 2013, den Excel Soccer oder den Excel Formel Übersetzer. Für sein außergewöhnliches Engagement wurde er seit Januar 2011 jährlich von Microsoft als Microsoft Most Valuable Professional (MVP) ausgezeichnet.

 
Comments

Trackbacks for this post

Leave a Reply