(C) 2009 - 2018 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

All posts tagged Diagramme

Neue und veränderte Funktionen zu den Diagrammen in Excel 2013

Categories: Excel 2013, Office, Office 2013
Kommentare deaktiviert für Neue und veränderte Funktionen zu den Diagrammen in Excel 2013

Das Formatieren von Diagrammen bzw. -elementen wurde in Excel 2013 komplett umgestaltet, wo nun Task Panes die ehemaligen Dialoge ersetzen. Das Konzept der Task Panes ist ein Teil der globalen Änderungen in Office 2013, die sich über alle Anwendungen hinweg ziehen und gerade Usern von Touch-Geräten entgegenkommen dürften. In meinem Artikel „Übersicht der globalen Änderungen in den Office 2013 Anwendungen“ vom 20. Juli 2012 habe ich diese globalen Änderungen vorgestellt.

Eine Konsequenz der Einführung der Task Panes ist die Umgestaltung der Menübänder, die die Funktionen zum Formatieren und Gestalten der Diagramme betreffen.

Nachtrag und Hinweis vom 07.03.2013: dieser Artikel wurde zu einem Zeitpunkt geschrieben, als sich Excel 2013 noch in der Preview Version befand. In der finalen Version von Excel 2013 hat sich im Verhältnis zur Preview jedoch nicht viel geändert so dass die Informationen in diesem Artikel ebenfalls für die finale Version gelten. Da aber zum damaligen Zeitpunkt Excel jedoch nur in Englisch zur Verfügung stand, sind die Screenshots in Englisch.

Excel 2013 Charts

Zudem sind in Excel 2013 auch neue Features zu Diagrammen enthalten. Hervorzuheben sind aus meiner Sicht primär die Funktionen „Recommended Charts“, wo ein Assistent Vorschläge zu Diagrammtypen anbietet, und die sogenannten „Combo-Charts“, die es ermöglichen, verschiedene Diagrammtypen zu kombinieren.

In diesem Artikel werde ich, neben einem Vergleich zu Excel 2010, die wichtigsten Änderungen und neuen Features vorstellen sowie auf einige dieser detaillierter eingehen. Um den Vergleich von Excel 2010 und Excel 2013 einfacher zu gestalten, habe ich meine Excel 2010 Version von Deutsch auf Englisch umgestellt, die Screenshots sind somit alle in Englisch.

Read more

In meinem Heimatforum www.office-loesung.de hatte jemand die Frage gestellt, wie die Datenreihen in einem Diagramm trotz ausgeblendeter Zellen angezeigt werden können. Die Option ist und war in Excel schon immer etwas versteckt, deshalb habe ich mir überlegt einen kurzen Beitrag mit einer Anleitung dazu zu schreiben. In den folgenden Beispielen sind die Spalten A und B mit den Quelldaten zum Diagramm ausgeblendet.

In Excel 2010 oder Excel 2007 sollte das Diagramm zunächst durch Anklicken ausgewählt werden. Anschließend kann man zum Menüband-Reiter (oder Ribbon) „Entwurf“ wechseln und über die Schaltfläche „Daten auswählen“ den entsprechenden Dialog aufrufen. Dort findet man im unteren Bereich die Schaltfläche „Ausgeblendete und leere Zellen“.

Diagramme in Excel

Read more

Nachtrag vom 23. Oktober 2012: da dieser, eigentlich ältere, Artikel in letzter Zeit sehr häufig aufgerufen wird, ein Hinweis meinerseits: der Artikel wurde am 2. August 2009 publiziert; zu dem damaligen Zeitpunkt gab es noch keine deutsche Version von Excel 2010. Deshalb sind die Screenshots auch in Englisch.

Schauen wir uns heute mal die Änderungen bei den Diagrammen in Excel 2010 an.
Die – aus meiner persönlichen Sicht – beste Nachricht zuerst: Ein Doppelklick auf das Diagramm oder Elemente im Diagramm, wie z.B. Axen oder Balken, ruft wieder den entsprechenden Dialog mit den Einstellungen auf! Wie in Excel 2007, ist das Fenster zu den Einstellungen nicht modal, d.h. Sie können also im Arbeitsblatt oder im Diagramm weiterhin Elemente auswählen, der Dialog passt sich entsprechend an. Laut Microsoft soll die Geschwindigkeit bei der Darstellung und Berechnung für Diagramme in Excel 2010 erhöht bzw. verbessert worden sein. Zudem sollen mehr Datenpunkte darstellbar sein.

Dies wollte ich mir mal genauer anschauen und habe zunächst ein Diagramm mit 9999 Datenpunkten in Excel 2010 erstellt, wie hier zu sehen:

Excel 2010 Diagramme

Read more