(C) 2009 - 2018 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

All posts tagged Kalendervorlagen

Petros Chatzipantazis fragte vor ein paar Tagen per Mail, ob ich interessiert wäre, seinen Excel-Adventskalender in Deutsch zu übersetzen und zu publizieren. Ich fand die Idee klasse, weshalb es nicht lange brauchte, bis ich zugesagte. Der Adventskalender ist als Art Quiz gestaltet, wo man jeden Tag eine Frage zu Excel beantworten kann. Einige Frage sind einfacher, andere schon etwas komplizierter. Der Adventskalender beinhaltet einmal die englischen Fragen und einmal die deutschen Fragen, die sich teilweise von den englischen unterscheiden und von mir übersetzt bzw. angelegt wurden. Petros hat dazu auch hier Anticipate Christmas by counting down the days using Excel einen Artikel geschrieben. Weitere Autoren mit zusätzlichen Fragen sollen folgen.

Adventskalender

Der Excel-Adventskalender ist in Form einer XLSM-Datei verfügbar und benötigt die Aktivierung von VBA-Makros. Die Quiz-Fragen erscheinen in der deutschen Version im Menüband in der Registerkarte „Adventskalender“ und können durch einen Klick auf die Schaltflächen beantwortet werden. Zum Aufrufen der Fragen können die Tageszahlen oder die beiden Schaltflächen zur Auswahl der vorherigen oder nächsten Frage angeklickt werden. Wir haben übrigens bewusst auf eine Einschränkung auf ein spezielles Datum verzichtet. Die englische Version steht ebenfalls als Download zur Verfügung.

Einige Einträge in der Registerkarte, wie beispielsweise die Auswahl der Quiz-Autoren erzeugen nur ein Meldungsfenster. Dies liegt daran, dass per einfachen VBA-Makros die Einträge in der Registerkarte des Menübands nicht dynamisch geändert werden können. Eine zweite Version zum Adventskalender ermöglicht genau dies unter Zuhilfenahme des Ribbon Commander Frameworks. Die zweite Version zum Adventskalender kann über das Framework heruntergeladen werden. Wenn Sie dieses herunterladen, ermöglicht das Dialogfeld zu den Add-Ins den Adventskalender sowie zusätzliche Freeware herunterzuladen. Das Framework kann direkt heruntergeladen werden oder ein Web-Installer in Form eines Excel-Add-Ins verwendet werden. Letzteres führt die Installation bequem über Excel durch.

Adventskalender

Der Ribbon Commander kann dann kostenlos für 30 Tage getestet werden. Kleiner Hinweis von mir: falls der Dialog mit der Nachfrage zu Name, Vorname und Mail erscheint, so sind dies keine Pflichtfelder.

Meine Kalendervorlagen erfreuen sich seit geraumer Zeit großer Beliebtheit, wie ich einerseits an der Anzahl der Downloads und andererseits an den Rückmeldungen vieler User feststellen konnte. Neben meiner internationalen Kalendervorlage mit über 31.500 Downloads seit Anfang 2011 wurde der interaktive Terminkalender aus dem in der c’t 03/12 publizierten Artikel bereits über 2.500 mal von dieser Website heruntergeladen. Vielen Dank!

Nun ist aber ein Blog an sich nicht wirklich geeignet, um über Artikel eine Nachverfolgung der verschiedenen Versionen zu gewährleisten. Zumal in der Regel die Artikel in einem Blog chronologisch zwischen weiteren Artikeln angeordnet werden. Da auch eine Einteilung in Kategorien nicht wirklich übersichtlich ist, habe ich mich nun entschlossen, den neuen Eintrag „Excel Kalender“ im Hauptmenü in Form einer statischen Seite anzulegen, die dann alle Downloadlinks zu den Kalendervorlagen an zentraler Stelle vorhält. Ich hoffe damit für meine Besucher eine übersichtlichere Anlaufstelle zu den Kalendervorlagen zu schaffen.

Excel Kalendervorlagen

Last but not least; vor kurzem hat mir Gisele Raes aus Belgien eine niederländische Übersetzung meiner Kalendervorlage inklusive der dort gültigen Feiertage zukommen lassen. Meinen herzlichen Dank dafür. Die Vorlage kann unter dem Sprachcode „NL-BE“ heruntergeladen werden.

Nachtrag vom 10.02.2012: Korrektur einiger Formulierungs- und Tippfehler.

Nachtrag vom 28.07.2017: Einen Link zu einer Domain entfernt, die es nicht mehr gibt.

In der Ausgabe 03/12 der c’t vom Heise Verlag, die am 16. Januar 2012 im Zeitschriftenhandel erscheint, wird auch ein praxisorientierter Beitrag zum Thema „Erstellung einer Kalendervorlage mit Excel“ von mir veröffentlicht werden.

Im Artikel geht es um den Aufbau einer Kalendervorlage, die eine freie Wahl des anzuzeigenden Kalenderzeitraums ermöglicht und sich somit beispielsweise auch als Schulkalender verwenden lässt.

Excel Kalender c't

Wir erläutern in dem Artikel unsere Vorgehensweisen beim Grundaufbau des Kalenders, der Berechnung von Feiertagen und der Verwaltung von kategorisier- und priorisierbaren Terminen. Ein Abschnitt erläutert die Anzeige der Feiertage und Termine in einer Monats- und Jahresübersicht. Eine Tabelle mit den Einstellungen zum Kalender, wie das Jahr, sowie eine ansprechende Optik dürfen da natürlich auch nicht fehlen. Der im Artikel besprochene Kalender ist kostenlos und wird nach dem Erscheinen des Artikels inklusiver einiger Zusatzdateien zum Download angeboten werden.

Wir hoffen, dass der Artikel gefällt und wünschen viel Spaß beim Lesen. Abschließend noch unser Dank an die ausgezeichnete Autorenbetreuung der c’t Redaktion. :-)

Nachtrag vom 14.01.2012: Die Downloadseite für den in der c’t besprochenen Kalender ist nun verfügbar, folgend der Link.

Nachtrag vom 27.01.2012: Der Link hat sich bei der c’t wohl geändert und wurde angepasst. Herzlichen Dank an Marc für den Hinweis. Ausserdem kann der Kalender nun auch direkt von dieser Website heruntergeladen werden.

Nachtrag vom 02.02.2012: Wir haben eine weitere kleinere Korrektur vorgenommen, die einen Fehler bei der Sortierung der Kategorienkürzel behebt und beim letzten Mal übersehen wurde. Herzlichen Dank an Steffen für den Hinweis.

Nachtrag vom 11.02.2012: Ich habe den neuen Menüpunkt „Excel Kalender“ im Blog angelegt, wo alle aktuellen Downloads zu meinen Kalendervorlagen zu finden sind.

Beim Schreiben meines vorherigen Beitrags ist mir aufgefallen, dass meine Kalendervorlage hier seit Anfang 2011 bereits über 25.000 mal heruntergeladen wurde. Ich habe keine genaue Statistik geführt, wie sich beispielsweise die Anzahl der Download über die verschiedene Länder aufteilen, prozentual gesehen geht jedoch der Löwenanteil an die deutsche Version (über 70 Prozent) gefolgt von der englischen und anschließend der französischen Version.

Ich möchte an dieser Stelle auch die Gelegenheit hier nutzen, mich bei allen Usern für den Download und die Nutzung bedanken. Ein sehr herzliches Danke schön geht an Valdet Beqiraj, der erheblich zur Verbreitung des Links zum Kalender auf seinem Blog http://office-blog.net beigetragen hat.

Und, last but not least, Andreas und ich arbeiten bereits an einem weiteren Kalender für einen speziellen Einsatzzweck, der bald veröffentlicht wird. Mehr darf ich dazu noch nicht verraten.

Wir freuen uns, die französische Version zu unserem Excel 2007 und Excel 2010 Kalender für 2011 zum Download bereitstellen zu können. Der Kalender enthält bereits Einträge zu den Feiertagen in Frankreich, wobei durch regionale Unterschiede einige dieser Einträge aktiviert oder deaktiviert werden müssen.

Der Kalender kann im Beitrag mit einer Übersicht „Übersicht zu den Excel 2007 und Excel 2010 Kalendervorlagen für 2011“ heruntergeladen werden.

Eine detailliertere Anleitung (zusätzlich zu der Anleitung im Kalender selbst) zum Kalender in Französisch wird in Kürze nicht als Blog-Beitrag sondern als PDF Dokument zur Verfügung stehen.

Wichtiger Hinweis vom 09.02.2012: Die Downloads sowie weitere Beschreibungen befinden sich nun in dem Hauptmenü „Excel Kalender“ dieses Blogs. Da relativ viele extern Links auf diese Artikel verweisen, habe ich den Artikel hier stehen lassen.

Aufgrund der zahlreichen Downloads der Kalendervorlage habe ich mir überlegt, diesen Beitrag mit einer Übersicht der von mir publizierten Versionen zu schreiben. Alle Downloadlinks und Anleitungen zum Kalender sind nachfolgend aufgeführt. Der Beitrag ist ebenfalls in der Kategorie „Kalendervorlagen“ als „sticky“ markiert. Somit wird der Beitrag beim Aufruf der Kategorie immer als erstes angezeigt. Dieser Beitrag wird bei neuen Versionen oder Updates dann aktualisiert werden.

Der Kalender ist momentan in den folgend aufgeführten Versionen und Sprachen verfügbar. Je nachdem, wie wir Zeit haben, werden weitere Übersetzungen folgen. Beispielsweise wird die französische Version in Kürze erscheinen.

Jede Kalendervorlage enthält ein Sprachen- und Landeskürzel, die jeweils für die Sprache und das Zielland stehen. Beispielsweise steht das Kürzel „DE-DE“ für Deutsch und Deutschland, „EN-US“ für Englisch und die USA. Die Downloaddateien und die Namen der Excel Dateien beinhalten in ihren Namen ebenfalls diese Kürzel. Und je nach Zielland sind bereits offizielle Feiertage eingetragen.

Download der Kalendervorlagen

Momentan stehen folgende Versionen zum Download zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass beim Download der Referer geprüft wird. Dies dient nur der Validierung des Downloadlinks und schließt die von uns unerwünschte direkte Verlinkung zur Datei von Fremdanbietern aus. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass der Browser keinen Referer sendet. Falls Sie nach dem Klicken auf den Downloadlink direkt zur Startseite weitergeleitet werden und keine Möglichkeit haben, das Senden des Referers in Ihrem Browser einzuschalten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an vba(bei)maninweb(punkt)de. Ich sende Ihnen dann die Datei per Mail zu oder schalte einen Einmallink zum Download der Datei frei.

Die Downloads wurde in eine neue Rubrik verschoben, siehe bitte hier „Excel Kalender

Falls Sie einen Fehler entdecken oder uns Anregungen und Wünsche für Folgeversionen des Kalenders mitteilen möchten, nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag. Abschließend ein Danke schön an alle User, die bereits den Kalender heruntergeladen haben.

 

Wir haben den Excel 2007 und Excel 2010 Kalender für 2011 leicht modifiziert und eine neue Einstellungsoption hinzugefügt. Diese ermöglicht das Datumsformat aus einer Liste auszuwählen. Vordefiniert sind gängige deutsche, englische und französische Datumsformate. Zudem können zwei weitere Datumsformate in der Tabelle zu den Ressourcen angegeben werden, die nun auch über die Navigationsleiste erreichbar ist.

Die Einstellung zu den Datumsformaten ist nur dann relevant, wenn Sie ein Betriebsystem verwenden, welches andere Buchstaben zur Bildung des Datumsformates benötigt; beispielsweise in Englisch „DD.MM.YYYY“ statt „TT.MM.JJJJ“. Für den Fall, dass eine Anpassung erforderlich wird, ist in der Tabelle zur Wochenansicht statt des Datums die Meldung „Bitte das Datumsformat in den Einstellungen überprüfen“ zu sehen.

Wir haben zudem den vorherigen Artikel „Excel 2007 und Excel 2010 Kalender für 2011 (DE-DE)“ mit der ausführlichen Beschreibung zum Kalender und dessen Features ebenfalls aktualisiert. Der Downloadlink hat sich nicht verändert und ist in dem zuvor genannten Artikel abrufbar.

 

Wir freuen uns nun, die erste deutsche Version des Excel Kalenders präsentieren zu dürfen, der am Ende des Artikels herunter geladen werden kann. Ursprünglich wurde der Kalender für den Microsoft Office Calendar 2011 Contest entwickelt. Da jedoch deutsche Feiertage untereinander mehr Abhängigkeiten aufweisen, als amerikanische Feiertage, habe ich den Kalender entsprechend erweitert. Eine Anpassung der US Version des Kalenders erfolgt in Kürze. Ausserdem habe ich ein paar kleinere Fehler in der ursprünglichen behoben.

Zunächst aber ein Danke schön an Andreas für das (erneute) Testen des Kalenders. Und natürlich auch ein Danke schön an Claudia für die Unterstützung beim Design und der Farbfindung. Einigen meiner Leser und Leserinnen wird sicherlich der Excel WM Planer zur Fußballweltmeisterschaft 2010 bekannt sein, der mit über 375.000 Downloads sich großer Beliebtheit erfreute. Das Design des Kalenders orientiert sich am Design des Excel WM Planers und enthält wie dieser eine Navigationsleiste am oberen Rand jeder Tabelle.

Der Kalender kann natürlich auch für 2012 verwendet werden, einfach in den Einstellungen das Jahr umstellen.

PS: so nebenbei, es ist zwar auf der Website zum Excel WM Planer recht still geworden, dieser wird aber weiterentwickelt und, so hoffe ich, rechtzeitig mit dem neuen Design dieses Blogs und aller meiner anderen Websites in einer neuen Version zur Verfügung stehen.

Excel Kalender 2011

Read more