(C) 2009 - 2018 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

All posts tagged Excel 2010

Gelegentlich führe ich auch Projekte in PHP durch. Eine sehr interessante und professionell betreute in PHP entwickelte Klassenbibliothek, um Excel Dateien lesen und schreiben zu können, ist das Codeplex Projekt PHPExcel. Die Bibliothek ist frei im Quelltext verfügbar.

PHP Excel

Um die Bibliotheken verwenden zu können, wird mindestens PHP 5.2.0 vorausgesetzt und dass die Erweiterungen „php_zip“, „php_xml“ und „php_gd2“ aktiviert sind. Wobei erste Erweiterung nur für Excel Dateien im XLSX Format benötigt wird. Die Bibliothek ermöglicht ebenfalls das Lesen und Schreiben des älteren XLS Formats. Eine ausführliche Beschreibung (jedoch nur in Englisch) findet sich auf der Website zum Projekt.

Relativ neu sind die weiteren Projekte „PHPPowerPoint“ und „PHPWord“, welche auch teilweise auch von denselben Entwicklern wie für „PHPExcel“ betreut werden. Folgend die Links zu den Projekten.

Dieser Artikel wurde auch in der englischen Verson vom Excel Ticker publiziert.

Während ich meinen Teilartikel über PowerPivot für die c’t Ausgabe 16/2010 geschrieben hatte, war mir aufgefallen, dass die DAX Funktion „Search“ in PowerPivot anscheinend Platzhalter unterstützt. Die Möglichkeit zur Verwendung von Platzhaltern wird in der PowerPivot Dokumentation nirgends erläutert; jedenfalls nicht zum Zeitpunkt meiner Recherchen.

Insofern habe ich mich an den PowerPivot Spezialisten Kaspar de Jonge gewandt und in seinem Blog nachgefragt, ob er mir weiterhelfen könnte. Kaspar schreibt nicht nur interessante Artikel über PowerPivot, sondern stellt auch ein Formular zur Verfügung, wo jeder, der mag, Fragen zu PowerPivot stellen kann. Und Kaspar hatte die zündende Idee: die DAX Funktion „Search“ ist ein Abbild der entsprechenden Excel Formel „Suchen“ bzw. „Search“ in Englisch. Ausserdem gab’s in seinem Artikel zur Beantwortung meiner Frage eine kleine Hintergrundinfo zu PowerPivot; nämlich dass in vielen Fällen der Code zu den Excel Formeln in PowerPivot durch Kopieren und Einfügen übernommen wurde, weshalb diese sich dann sehr ähnlich verhalten.

Wenn man sich nun die Excel Formel „Suchen“ genauer anschaut, können im Text, der gesucht werden soll, die Platzhalter * und ? verwendet werden.

Excel Formel Suchen

Read more

Unser WM Planer wird langsam erwachsen und enthält mittlerweile zahlreiche Optionen und Features. Um unsere User bei der Bedienung des Planers und des späteren Zusatztool zu unterstützen, haben wir uns überlegt, dem Zusatztool eine kompilierte Hilfedatei im CHM-Format beizufügen. Aufgerufen wird die Hilfedatei über ein entsprechendes Symbol von der Hauptseite im Zusatztool.

Excel Soccer World Cup Planner

Read more

Während der Entwicklung an dem Zusatztool für den Excel WM Planer, stellte sich für mich das Problem, die Anzahl des Vorkommens eines bestimmten Schlüsselwortes in einer Zelle zu ermitteln. Per VBA ist das ja kein Problem, hierzu kann die VBA Methode Split() verwendet werden und anschließend die Anzahl der Elemente im zurückgegebenen Array anhand UBound() berechnet werden. Excel stellt zum Zählen von Wörtern leider keine eigene Formel zu Verfügung. Trotzdem ist es realtiv einfach; man braucht nur die Länge des Originaltextes nehmen und davon die Länge des Originaltextes abziehen, wo jedoch das gesuchte Wort durch „Nichts“ ersetzt wurde. Das Ergebnis dieser Berechnung geteilt durch die Länge des gesuchten Wortes ergibt dann die Anzahl. Die Formel ist beispielhaft im folgenden Screenshot zu sehen.

Excel Formel

Übrigens, später hatte ich auch im Internet gesucht, ob es nicht möglicherweise noch einfachere Varianten dazu gibt. Die meisten Lösungen waren meines Erachtens deutlich komplizierter, ausser (wie anders zu erwarten) die Lösung bei www.excelformeln.de, die dieselbe Idee hatten. Die Formel ist dort auch in erweiterten Versionen verfügbar, zum Beispiel unter Berücksichtigung von Groß- und Kleinschreibung oder von Bereichen.

 

Heute nun der zweite Artikel zu meiner Reihe zur Entwicklung des Zusatztools zum Excel WM Planer. Diejenigen, die sich mit Excel VBA beschäftigen, werden sicherlich wissen, dass auch eigene Formulare bzw. UserForms erstellt werden können, die dann mit Steuerelementen befüllt werden können. Die Steuerelemente und die UserForm orientieren sich am Design älterer Windows Versionen und sind meines Erachtens vom Aussehen her, ein bisschen langweilig. Folgend ein Screenshot derselben UserForm, links als Standardvariante und rechts eine alternative Variante.

Excel Soccer Worl Cup 2010 Planner Addon

Read more

Seit geraumer Zeit werte ich meine Webserver Logfiles auch mit Excel 2010 aus. Klar, es gibt eine Menge Produkte zum detaillierten Auswerten von Logfiles, von welchen auch einige bei mir zum Einsatz kommen. Jedoch bietet mir Excel 2010 die Möglichkeit, die Rohdaten relativ schnell und einfach zu importieren und über benutzerdefinierte Filter spezielle Kennzahlen genauer anzuschauen. Leider ist es aber so, dass ich oft bei der Menge an Daten während des Lesens die Zeile am Bildschirm „verliere“. Nun kann man beispielsweise den Zoom höher setzen oder auch einen Rahmen um die Zellen legen; lieber ist mir jedoch ein Tool welches die Zeilen hervorhebt, sobald eine Zelle in der Tabelle angeklickt wird. Da Excel leider eine solche Funktionalität nicht zur Verfügung stellt, habe ich ein eigenes Add-In in VBA entwickelt. Folgend eine Abbildung des Tools:

VBA Highlighter

Read more

Einige von Ihnen werden sicherlich den Excel WM Planer für die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika kennen. Vor kurzem habe ich ein Excel VBA Zusatztool zum WM Planer auf dessen Website angekündigt, welches den Import und Export von Tipps aus dem Tippspiel ermöglichen soll, eine Navigationshilfe und weitere Features beinhalten wird.

Nun habe ich mir überlegt, alle Interessierten an der Entwicklung des Tools teilhaben zu lassen und nach ausgewählten Entwicklungsabschnitten einen entsprechenden Blogartikel zu schreiben, in welchem Teile oder Auszüge des Codes vorgestellt werden. Nach Abschluß der Entwicklung des Tools wird nochmal ein Artikel mit einer Übersicht der Artikelserie erscheinen.

Den Anfang dieser Serie bildet heute die Entwicklung von eigenen Tooltips, wie sie beispielsweise in den Word 2010 Optionen zu finden sind. Folgend ein Screenshot der englischen Optionen zu Word 2010; zu sehen ist das kleine „i“, welches, wenn man mit dem Mauszeiger darüber fährt, einen Hilfetext erscheinen lässt.

VBA Tooltips

Read more

In meinem Lieblingsforum zu Microsoft Office stellte jemand die Frage, ob es möglich ist, in VBA ein Bilderkarussell zu programmieren. Hierbei soll sich eine bestimmte Anzahl von Bildern beim Anklicken einer kreisförmigen Bahn folgen. Beispielsweise würde beim Anklicken eines Bildes in der folgenden Abbildung, das Bild Nummer 1 die Position von Bild Nummer 2 einnehmen, Bild 2 wandert an die Stelle von Bild 3 usw.. Die Beispieldatei inklusive dem VBA Code können Sie am Ende des Artikels herunterladen.

Excel VBA Animator

Read more