(C) 2009 - 2014 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

All posts tagged Excel

Petros Chatzipantazis fragte vor ein paar Tagen per Mail, ob ich interessiert wäre, seinen Excel-Adventskalender in Deutsch zu übersetzen und zu publizieren. Ich fand die Idee klasse, weshalb es nicht lange brauchte, bis ich zugesagte. Der Adventskalender ist als Art Quiz gestaltet, wo man jeden Tag eine Frage zu Excel beantworten kann. Einige Frage sind einfacher, andere schon etwas komplizierter. Der Adventskalender beinhaltet einmal die englischen Fragen und einmal die deutschen Fragen, die sich teilweise von den englischen unterscheiden und von mir übersetzt bzw. angelegt wurden. Petros hat dazu auch hier Anticipate Christmas by counting down the days using Excel einen Artikel geschrieben. Weitere Autoren mit zusätzlichen Fragen sollen folgen.

Adventskalender

Der Excel-Adventskalender ist in Form einer XLSM-Datei verfügbar und benötigt die Aktivierung von VBA-Makros. Die Quiz-Fragen erscheinen in der deutschen Version im Menüband in der Registerkarte “Adventskalender” und können durch einen Klick auf die Schaltflächen beantwortet werden. Zum Aufrufen der Fragen können die Tageszahlen oder die beiden Schaltflächen zur Auswahl der vorherigen oder nächsten Frage angeklickt werden. Wir haben übrigens bewusst auf eine Einschränkung auf ein spezielles Datum verzichtet. Die englische Version steht ebenfalls als Download zur Verfügung.

Einige Einträge in der Registerkarte, wie beispielsweise die Auswahl der Quiz-Autoren erzeugen nur ein Meldungsfenster. Dies liegt daran, dass per einfachen VBA-Makros die Einträge in der Registerkarte des Menübands nicht dynamisch geändert werden können. Eine zweite Version zum Adventskalender ermöglicht genau dies unter Zuhilfenahme des Ribbon Commander Frameworks. Die zweite Version zum Adventskalender kann über das Framework heruntergeladen werden. Wenn Sie dieses herunterladen, ermöglicht das Dialogfeld zu den Add-Ins den Adventskalender sowie zusätzliche Freeware herunterzuladen. Das Framework kann direkt heruntergeladen werden oder ein Web-Installer in Form eines Excel-Add-Ins verwendet werden. Letzteres führt die Installation bequem über Excel durch.

Adventskalender

Der Ribbon Commander kann dann kostenlos für 30 Tage getestet werden. Kleiner Hinweis von mir: falls der Dialog mit der Nachfrage zu Name, Vorname und Mail erscheint, so sind dies keine Pflichtfelder.

Mitte Januar 2014 erscheint mein erstes Buch zu Excel VBA & Co. erschienen. Das Buch ist auf der Grundlage des Handbuchs zur Excel 2010-Programmierung von Monika Weber entstanden und folgt einer neuen Struktur, wobei ich übernommenes Material überprüft, aktualisiert und auch über weite Strecken neu formuliert habe. Zudem sind neue Inhalte hinzugekommen und einige Inhalte des ehemaligen Buchs entfallen, da mir diese nicht mehr so wichtig erschienen. Das Buch deckt, bis auf wenige Ausnahmen, die drei Office Versionen 2007, 2010 und 2013 ab.

Nachtrag vom 31. Januar 2014: das Buch ist mittlerweile im Handel erhältlich. :-)

Das Handbuch zur Excel-Programmierung

Das Handbuch ist beispielsweise bei Microsoft Press oder Amazon bestellbar. Die Beispieldateien stehen bei Microsoft Press als Download zur Verfügung, der zudem eine E-Book-Version des Handbuchs in den drei Formaten PDF, EPUB und MOBI beinhaltet – natürlich DRM-frei.

Bevor ich hier die Inhalte des Buchs in den folgenden Abschnitten detaillierter vorstelle, möchte ich die Gelegenheit nutzen, dem Team von Microsoft Press und insbesondere René Majer für die sehr angenehme Zusammenarbeit zu danken.

Read more

Vor einiger Zeit hatte Rick Grantham in verschiedenen englischen Excel Gruppen und Foren einen Aufruf gestartet, um eine Liste der besten Websites zu Excel & Co. zusammen zu stellen. Das Ergebnis ist eine umfangreiche thematisch sortierte Liste von Links zu Websites über Excel. Die meisten Links führen zu Websites in Englisch, zumal sich Rick eher an ein englischsprachiges Publikum richtet.Neben einigen auch hierzulande recht bekannten Websites finden sich in der Linkliste aber auch weniger bekannte und sehr interessante Websites. In den Kommentaren zu Rick’s Artikel werden zudem sich weitere Links vorgeschlagen.

Rick hatte mich außerdem gefragt, ob ich nicht mit ihm ein Interview zu Excel & Co machen möchte. Ursprünglich als Video geplant, haben wir uns dann aber entschieden, dies in Schriftform als Artikel durchzuführen, den Rick vor kurzem publiziert hat.

Herzlichen Dank, Rick :-)

Microsoft hat, im Zuge des Ausbaus der Excel Business Intelligence Features, am 11.04.2013 eine Vorschau zu dem Excel Add-In mit dem Codenamen „GeoFlow“ veröffentlicht. Mit dem Add-In lassen sich Daten in 3D auf Landkarten über Bing-Maps visualisieren, analysieren und Animationen erstellen.

Microsoft GeoFlow Add-In

Das Add-In steht für Office 365 ProPlus bzw. Office 2013 ProPlus zur Verfügung und kann kostenlos auf der Microsoft Office Website heruntergeladen werden. Das Add-In setzt DirectX 10 und eine recht moderne Grafikkarte inklusiver entsprechend aktueller Grafikkartentreiber voraus.

Installation des Add-Ins zu GeoFlow

Nach dem Download lässt sich das Add-In komfortabel über einen Assistenten installieren. Das Setup-Programm prüft aber anscheinend nicht im Vorfeld, ob DirectX 10 verfügbar ist. Auf meinem Desktop PC mit einer etwas älteren Grafikkarte erschien eine entsprechende Meldung erst nachdem ich GeoFlow starten wollte.

Read more

Ich habe heute (06.03.2013) den Excel Formel Übersetzer auf Version 2.25 – Build 010313 upgedated. Neben einigen neuen Funktionen wurden auch einige Bugs behoben, die beispielsweise bei komplexen Formeln auftraten. Folgend eine Liste der Korrekturen und Erweiterungen.

  • Der Parser für die Excel Formeln wurde durch eine neu implementierte Version ersetzt. Technisch gesehen, hatte die vorherige Version die Formel in eine Baumstruktur geparst. Dies ist jedoch nicht notwendig und geht einfacher. Und, der neue Parser ist ein wenig schneller als der vorherige.
  • In der vorherigen Version wurden benannte Bereiche nach einer Übersetzung in Großbuchstaben angezeigt. Zudem wurde ein benannter Bereich ebenfalls übersetzt, wenn der Bereichname dem Namen einer Excel Funktion entsprach. Die Probleme wurden behoben.
  • In manchen Fällen wurden komplexe Formeln, die einen Schrägstrich (/) enthielten, nur teilweise übersetzt. Das Problem wurde mit dem neuen Parser behoben.
  • In der älteren Version wurde abgefragt, ob die Quell- und Zielsprache übereinstimmten und, falls ja, keine Übersetzungsmöglichkeit angeboten. Diese Funktion wurde entfernt, so dass beispielsweise in einer Formel nur die Trennzeichen für Argumente ausgetauscht werden können. Dadurch wird es auch möglich, nur die Argumente der Funktionen ZELLE() und INFO() zu übersetzen. Das ist dann sinnvoll, wenn eine Mappe an Personen weitergereicht werden, die keine deutsche Excel Version verwenden.
  • Zudem wurden zwei neue Optionen zum Verhalten des Übersetzers bei den Funktionen ZELLE() und INFO() hinzugefügt. Diese Optionen ermöglichen die Übersetzung der Argumente der beiden Funktionen zu übergehen, in die Zielsprache zu übersetzen oder in Englisch zu übersetzen. Letzeres ist ebenfalls wieder sinnvoll, wenn die Mappe im internationalen Umfeld verwendet werden soll.
  • Schließlich wurde noch die Validierungsfunktion der Überstzung verbessert, so dass die Erkennung fehlerhafter Übersetzungen zuverlässiger funktioniert.

An dieser Stelle übrigens noch ein Danke schön von mir an alle, die das Tool weiterempfohlen haben oder mcih auf Fehler aufmerksam gemacht haben :-)

 

Seit ca. dem 15. Dezember 2012 sind Übersetzungen zu der Website zum Excel Formel Übersetzer und zum Online Tool selbst in Italienisch und Ungarisch verfügbar. Mein herzlichster Dank an Roberto Mensa und Krisztina Szabó für die Unterstützung bei der Übersetzung der Texte. Die Website zu den beiden Sprachen werden, wie die Versionen in Deutsch, Englisch und Französisch, auf den jeweiligen Subdomains it.excel-translator.de und hu.excel-translator.de gehostet.

Excel Formel Übersetzer

Roberto ist enthusiastischer Excel Experte und hauptsächlich in italienischen Excel Foren aktiv. Zudem publiziert er regelmäßig spannende Artikel auf seinen Websites E90E50 und E90E50fx zu Themen rund um Microsoft Excel.

Krisztina Szabó ist Managerin der Excel Hero LinkedIn Gruppe und zudem im Frankens Team, ein Team von Excel Experten und Expertinnen.

Wenn Sie, liebe Leser und Leserinnen, uns auch bei der Übersetzung der Websites in weitere Sprachen unterstützen möchten, freuen wir uns über einen Kommentar hier zu diesem Artikel oder über eine Mail an die im Impressum genannte Adresse :-)

 

Ralf Nebolo hat in einem Artikel in der c’t Ausgabe 16/12 eine Toolbox für Excel ab der Version 2007 vorgestellt, die zu versteckten und/oder zu häufig verwendeten Funktionen von Verkürzungen herstellt. Per Mausklick können beispielsweise der Befehl zum Schließen aller Dokumente, der ehemalige Pivot-Tabellen Assistent für konsolidierte Bereiche oder Team- und Messagingfeatures aufgerufen werden. Zudem lassen sich Zellinhalte per Sprachausgabe vorlesen.

Excel Toolbox

Für Entwickler sind die Formular- und ActiveX Steuerelemente in größeren und leichter erreichbaren Menüpunkten untergebracht worden. Auch wenn sicherlich einige der Funktionen in der Symbolleiste für den Schnellzugriff untergebracht werden könnten, so hat der Zugriff per eigenem Menüband Vorteile, da z.B. die Symbole deutlich größer sind und Gruppen gebildet werden können. Der Quellcode zur Toolbox ist nicht geschützt, steht also eigenen Anpassungen offen.

Nachtrag vom 14.11.2012: auf Grund einiger Nachfragen hatte die c’t eine Spezialversion des Tools erstellt, die nicht die Sprachausgabe enthält, da einige User diese nicht verwenden können. Das Tool in der Spezialversion steht nun auch zum Download zur Verfügung; den vorherigen Downloadlink habe ich durch die neue Version ersetzt. An dieser Stelle ein Danke schön an die prompte Reaktion der Autoren bei der c’t :-)

Hinweis vom 14. August 2014: beachten Sie bitte die aktuellste Version, die im folgendem Beitrag vorgestellt wird: Freigabe vom Excel-Soccer zur Ligaverwaltung.

Kaum ist die EM in Polen und der Ukraine zu Ende – schon steht die Bundesliga in den Startlöchern. Die ersten Trainingsspiele sind absolviert und viele erwarten schon mit Spannung den Saisonstart am 24.08.2012, bei dem der amtierende Deutsche Meister Borussia Dortmund im Heimspiel gegen Werder Bremen in die Saison startet.

Für meinen persönlichen Favoriten VfB Stuttgart geht es am ersten Spieltag gegen Wolfsburg. Hoffentlich ein Start mit einem Sieg damit sie den Schwung am 2. Spieltag mitnehmen und dann dort den FCB schlagen :-)

Ein Teil meiner Tipps steht also schon fest! Und dank der Unterstützung durch Karsten Jung können wir nun auch das Tippspiel in Excel rechtzeitig für alle Interessierten zum Download bereitstellen.

Wir wünschen allen viel Spaß beim Tippen und hoffen auf eine spannende Saison mit vielen Toren und packenden Spielen. Die Datei für die 2. Liga wurde heute, den 31 Juli 2012 nun ebenfalls zum Download freigegeben.

Hinweis vom 14. August 2014: beachten Sie bitte die aktuellste Version, die im folgendem Beitrag vorgestellt wird: Freigabe vom Excel-Soccer zur Ligaverwaltung.