(C) 2009 - 2018 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

All posts tagged Excel

Ralf Nebolo hat in einem Artikel in der c’t Ausgabe 16/12 eine Toolbox für Excel ab der Version 2007 vorgestellt, die zu versteckten und/oder zu häufig verwendeten Funktionen von Verkürzungen herstellt. Per Mausklick können beispielsweise der Befehl zum Schließen aller Dokumente, der ehemalige Pivot-Tabellen Assistent für konsolidierte Bereiche oder Team- und Messagingfeatures aufgerufen werden. Zudem lassen sich Zellinhalte per Sprachausgabe vorlesen.

Excel Toolbox

Für Entwickler sind die Formular- und ActiveX Steuerelemente in größeren und leichter erreichbaren Menüpunkten untergebracht worden. Auch wenn sicherlich einige der Funktionen in der Symbolleiste für den Schnellzugriff untergebracht werden könnten, so hat der Zugriff per eigenem Menüband Vorteile, da z.B. die Symbole deutlich größer sind und Gruppen gebildet werden können. Der Quellcode zur Toolbox ist nicht geschützt, steht also eigenen Anpassungen offen.

Nachtrag vom 14.11.2012: auf Grund einiger Nachfragen hatte die c’t eine Spezialversion des Tools erstellt, die nicht die Sprachausgabe enthält, da einige User diese nicht verwenden können. Das Tool in der Spezialversion steht nun auch zum Download zur Verfügung; den vorherigen Downloadlink habe ich durch die neue Version ersetzt. An dieser Stelle ein Danke schön an die prompte Reaktion der Autoren bei der c’t :-)

Hinweis vom 14. August 2014: beachten Sie bitte die aktuellste Version, die im folgendem Beitrag vorgestellt wird: Freigabe vom Excel-Soccer zur Ligaverwaltung.

Kaum ist die EM in Polen und der Ukraine zu Ende – schon steht die Bundesliga in den Startlöchern. Die ersten Trainingsspiele sind absolviert und viele erwarten schon mit Spannung den Saisonstart am 24.08.2012, bei dem der amtierende Deutsche Meister Borussia Dortmund im Heimspiel gegen Werder Bremen in die Saison startet.

Für meinen persönlichen Favoriten VfB Stuttgart geht es am ersten Spieltag gegen Wolfsburg. Hoffentlich ein Start mit einem Sieg damit sie den Schwung am 2. Spieltag mitnehmen und dann dort den FCB schlagen :-)

Ein Teil meiner Tipps steht also schon fest! Und dank der Unterstützung durch Karsten Jung können wir nun auch das Tippspiel in Excel rechtzeitig für alle Interessierten zum Download bereitstellen.

Wir wünschen allen viel Spaß beim Tippen und hoffen auf eine spannende Saison mit vielen Toren und packenden Spielen. Die Datei für die 2. Liga wurde heute, den 31 Juli 2012 nun ebenfalls zum Download freigegeben.

Hinweis vom 14. August 2014: beachten Sie bitte die aktuellste Version, die im folgendem Beitrag vorgestellt wird: Freigabe vom Excel-Soccer zur Ligaverwaltung.

Meine Kalendervorlagen erfreuen sich seit geraumer Zeit großer Beliebtheit, wie ich einerseits an der Anzahl der Downloads und andererseits an den Rückmeldungen vieler User feststellen konnte. Neben meiner internationalen Kalendervorlage mit über 31.500 Downloads seit Anfang 2011 wurde der interaktive Terminkalender aus dem in der c’t 03/12 publizierten Artikel bereits über 2.500 mal von dieser Website heruntergeladen. Vielen Dank!

Nun ist aber ein Blog an sich nicht wirklich geeignet, um über Artikel eine Nachverfolgung der verschiedenen Versionen zu gewährleisten. Zumal in der Regel die Artikel in einem Blog chronologisch zwischen weiteren Artikeln angeordnet werden. Da auch eine Einteilung in Kategorien nicht wirklich übersichtlich ist, habe ich mich nun entschlossen, den neuen Eintrag „Excel Kalender“ im Hauptmenü in Form einer statischen Seite anzulegen, die dann alle Downloadlinks zu den Kalendervorlagen an zentraler Stelle vorhält. Ich hoffe damit für meine Besucher eine übersichtlichere Anlaufstelle zu den Kalendervorlagen zu schaffen.

Excel Kalendervorlagen

Last but not least; vor kurzem hat mir Gisele Raes aus Belgien eine niederländische Übersetzung meiner Kalendervorlage inklusive der dort gültigen Feiertage zukommen lassen. Meinen herzlichen Dank dafür. Die Vorlage kann unter dem Sprachcode „NL-BE“ heruntergeladen werden.

Nachtrag vom 10.02.2012: Korrektur einiger Formulierungs- und Tippfehler.

Nachtrag vom 28.07.2017: Einen Link zu einer Domain entfernt, die es nicht mehr gibt.

Heute Nachmittag erreichte mich eine E-Mail von Microsoft mit, auszugsweise, folgenden Inhalt:

Sehr geehrte(r) Mourad Louha, herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns, Ihnen den Microsoft® MVP Award 2012 verleihen zu können! Diese Auszeichnung wird an herausragende, führende Mitglieder der technischen Communities verliehen, die ihre wertvollen praktischen Erfahrungen mit anderen Menschen teilen. Wir schätzen Ihren außerordentlich bedeutenden Beitrag in den technischen Communities zum Thema Excel im vergangenen Jahr hoch ein.

MVP Award

Ich fühle mich sehr geehrt und habe mich über die Auszeichnung sehr gefreut! Und möchte meiner Familie und Freunden für die kontinuierliche Unterstützung und Microsoft für die hohe Auszeichnung danken, die mir heute zum zweiten Mal verliehen wurde. :-)

Auf Grund des zahlreichen Kundenfeedbacks hat Microsoft im Service Pack zu Office 2010 eine ganze Reihe von lokalisierten Excel 2010 Formeln in die ursprünglichen Bezeichnungen zurückbenannt. Betroffen sind Formeln in Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Italienisch, Norwegisch, Portugiesisch für Portugal und Brasilien, Spanisch, Schwedisch und Türkisch. Eine Übersicht der Änderungen ist in diesem englischen Knowledge Base Artikel bei Microsoft zu finden.

Office 2010 Service Pack 1

Ein Beispiel ist die niederländische Formel zum VERWEIS(), welche in Excel 2010 in OPZOEKEN() übersetzt wurde und in Excel 2010 SP1 wieder ZOEKEN() heißt.

Read more

Im Office Lösung Forum fragte jemand, warum der Name „C1C1_A“ in der englischen Version von Excel 2003 nicht als Bereichsname akzeptiert wurde. Ein kurzer Test in meiner deutschen Version von Excel 2003 ergab, dass dieser Bereichsname jedoch sehr wohl akzeptiert wird. Wenn ich allerdings Excel 2003 auf Englisch umschalte, ist der Name nicht mehr zulässig. Das hat mich neugierig gemacht und dazu veranlasst, ein paar Testreihen durchzuführen und diesen Artikel zu schreiben.

Als Testumgebung stehen mir hier Office 2003, 2007 und 2010 in den jeweiligen Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung. Als Betriebssystem verwende ich Windows 7 in Deutsch.

Bereichsnamen in Excel

Excel 2010

Begonnen habe ich meine Tests zunächst in meiner deutschen Excel 2010 Version. Wie im Screenshot hier oben zu sehen, sobald ich „C1C1“ im Namensfeld (links neben dem f(x)) eingebe, und Enter drücke, erscheint eine Fehlermeldung. Und – Sie haben es sicherlich schon bemerkt – Excel 2010 akzeptiert im Gegensatz zu Excel 2003 den Namen nicht; dazu aber später mehr.

Read more

Beim Schreiben meines vorherigen Beitrags ist mir aufgefallen, dass meine Kalendervorlage hier seit Anfang 2011 bereits über 25.000 mal heruntergeladen wurde. Ich habe keine genaue Statistik geführt, wie sich beispielsweise die Anzahl der Download über die verschiedene Länder aufteilen, prozentual gesehen geht jedoch der Löwenanteil an die deutsche Version (über 70 Prozent) gefolgt von der englischen und anschließend der französischen Version.

Ich möchte an dieser Stelle auch die Gelegenheit hier nutzen, mich bei allen Usern für den Download und die Nutzung bedanken. Ein sehr herzliches Danke schön geht an Valdet Beqiraj, der erheblich zur Verbreitung des Links zum Kalender auf seinem Blog http://office-blog.net beigetragen hat.

Und, last but not least, Andreas und ich arbeiten bereits an einem weiteren Kalender für einen speziellen Einsatzzweck, der bald veröffentlicht wird. Mehr darf ich dazu noch nicht verraten.

Im Mr. Excel Forum hatte ich einen interessanten Beitrag entdeckt, wo einem User aufgefallen war, dass anscheinend Platzhalter bei der Auswahl von Einträgen aus einer Gültigkeitsliste erlaubt. In Excel 2003 kann über dem Menüpunkt „Daten – Gültigkeit“ und in höheren Versionen über den Eintrag im Menüband „Daten – Datenüberprüfung“ eine solche Gültigkeitsliste angelegt werden.

Platzhalter in Gültigkeitslisten

Nachdem ich einige Tests bei mir in den Excel Versionen 2003, 2007 und 2010 durchgeführt hatte, können dann Platzhalter in allen drei Versionen bei der Auswahl eines Eintrages aus der Gültigkeitsliste verwendet werden, wenn die Quelle der Gültigkeitsliste auf einen Bereich bezieht. Ich vermute, das ist wohl absichtlich so.

Read more