(C) 2009 - 2014 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

Soeben wurde der Excel-Soccer zur Ligaverwaltung in der Version 1.10 Build 150715 für die Saison 2015/2016 freigegeben. Eine für die 1. Bundesliga und weiteren Ligen vorkonfigurierte Version der Excel-Anwendung steht im Downloadbereich der Excel-Soccer Website zur Verfügung. Folgender Screenshot zeigt eine Auswertung zu einem Spieltag der vergangenen Saison für die 1. Bundesliga.

Excel-Soccer Ligaverwaltung

Die neue Version enthält einige kleinere Verbesserungen sowie eine zusätzliche Auswertung des Tippspiels pro Spieltag. In den vorkonfigurierten Versionen der Anwendung sind für die entsprechende Liga alle Termine und Spielbegegnungen eingetragen, so wie sie zum jetzigen Zeitpunkt verfügbar waren. So sind aktuell noch nicht alle Uhrzeiten für die Rückrundenspiele der 1. Bundesliga festgelegt. Ebenso stehen die Termine einiger Spiele aus der Premier League noch nicht 100 Prozent fest, weshalb die im Excel-Soccer angegebenen Termine möglicherweise überarbeitet werden müssen.

Viel Spass mit der neuen Version und beim Tippspiel :-)

 

Neuauflage von Docs.com

Categories: Docs, News, Office WebApps
Comments: No

Microsoft hat vor kurzem eine Neuauflage von Docs.com in einer Beta-Version freigegeben. Anhand der Plattform können Dokumente publiziert und geteilt werden. Auf Docs.com hochgeladene bzw. per OneDrive eingebundene Office-Dokumente werden hierbei in den entsprechenden Online Office Apps angezeigt. Zudem lassen sich Inhalte aus Sway oder Office Mix einbinden.

Ursprünglich diente die Plattform Docs.com zur Austausch von Dokumenten in Facebook. Vor einigen Jahren hatte ich in diesem Blog im Artikel Microsoft Docs für Facebook als Office 2010 WebApps Ableger darüber berichtet.

In Docs.com lassen sich auch sogenannte Sammlungen erstellen, um ähnliche Inhalte zu gruppieren. Diese lassen sich ebenfalls in Blogs einbinden, was ich nachfolgend mit der Sammlung von Enrique Moreno gemacht habe. Die sehr schöne Sammlung enthält eine Auswahl von Reiseberichten nach Japan.

Migration der Curah! Inhalte nach Docs.com

Kürzlich wurde zudem der Inhalt von Curah! nach Docs.com migriert. Curah! steht seitdem nur noch im Lesemodus zur Verfügung. Curah! diente dazu, technische Inhalte zu sammeln und zu teilen. Mein populärster Beitrag bei Curah! war der Beitrag zum Excel-Formel-Übersetzer, der nun auch bei Docs.com zu finden ist und die ich hier nachfolgend eingebettet habe.

Read more

Microsoft veranstaltet am 15 Juli 2015 ab 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit bis 22:00 Uhr erstmalig einen sogenannten Live Bug Bash zu Office 2016. Während der Online-Veranstaltung besteht die Möglichkeit, Bugs in Office 2016 direkt an das Microsoft Team zu übermitteln. Zudem sind die Localization Teams für europäische und asiatische Sprachen von Microsoft anwesend, so dass auch Übersetzungsfehler gemeldet werden können. Und es soll ein Stress-Test zum gemeinsamen Arbeiten an Dokumenten durchgeführt werden.

Office 2016 Preview

Die Veranstaltung findet bei Yammer statt. Hierzu wird eine spezielle Gruppe bei Yammer eingerichtet. Der Live Bug Bash bezieht sich nur auf die Windows Desktop-Version von Office 2016 (kein Android, Mac, usw.) und auch nur auf Office 2016. Das Einsortieren von Bugs in die Bug-Datenbank erfolgt beim Live Bug Bash quasi live und es soll wohl auch Einblicke in deren Arbeit geben. Außerdem gibt’s da was zu gewinnen ;-) Die Preise sind im Dokument aufgeführt, welches am Ende des Artikels heruntergeladen werden kann.

Um an der Veranstaltung teilzunehmen sind einige Schritte notwendig:

  • Man sollte Teilnehmer an der Office 2016 Preview sein.
  • Es ist eine Anmeldung am Yammer-Netzwerk „Office 365 Network“ erforderlich. Falls Du noch nicht im Yammer-Netzwerk aktiv bist, ist zu beachten, dass eine Registrierung bei Yammer freigeschaltet werden muss, was durchaus schon was dauern kann. Bei meinem gestrigen Test erfolgte die Freischaltung nach ca. 2 Stunden.
  • Nach dem 14 Juli 2014 kann im Office 365 Network nach der Gruppe „Office 16 Bug Bash – July 15“ gesucht werden. Dieser Gruppe muss man für die Teilnahme an der Veranstaltung beitreten.
  • Am 15. Juli 2015 geht’s dann ab 19:00 Uhr MEZ los. Jeder neue Beitrag sollte mit einem Tag versehen werden. Dieses sollte einem der Produktnamen (Excel, Word, PowerPoint, usw.) oder einem der Begriffe Setup, Localization, Install, General oder Activation entsprechen.
  • Da direkt die Microsoft Teams involviert sind, dürfte als Grundsprache in der Gruppe Englisch vorauszusetzen sein.

Während der Veranstaltung wird um die Beachtung einiger Regeln gebeten, die ich aus dem von Microsoft zur Verfügung gestellten Dokument zur Veranstaltung folgend übersetzt habe:

  • Der Fokus liegt auf Bugs. Falls Du bereits Fehler gemeldet hattest und Microsoft diesen den Status „Won’t Fix“ oder „By Design“ vergeben hat, wird gebeten, diese nicht erneut zu melden.
  • Es wird gebeten, jedes Thema wie zuvor beschrieben zu taggen.
  • Es wird gebeten, für jeden Bug ein neues Thema zu beginnen.
  • Es wird gebeten, auf bestehende Beiträge bzw. Themen nur dann zu antworten, wenn relevante Informationen zum Bug hinzugefügt werden können.
  • Es wird gebeten, den Microsoft-Mitarbeitern keine PN’s oder Chat-Mitteilungen zu senden.
  • Und es wird um die Einhaltung der Netiquette und allgemeine Forumsregeln gebeten.

Was mich betrifft, werde ich an der Veranstaltung teilnehmen. Insgesamt eine, wie ich finde, coole Aktion, die von Offenheit und Transparenz zeugt. Bin sehr gespannt :-)

Am 15. Mai 2015 habe ich den Excel-Soccer in der Version 3.50 Build 150515 für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen freigeben. Die WM findet vom 6. Juni bis zum 7. July 2015 in Kanada statt. Neben der Verwaltung der Spiele und Platzierungen, enthält der Excel-Soccer ein Tippspiel mit bis zu 128 Teilnehmern, die gegebenenfalls in vier Gruppen zu je 32 Personen aufgeteilt werden können. Vielfältige Einstellungen ermöglichen die Feinjustierung der Anwendung.

Excel-Soccer

Die kostenlose Basic-Version zum Excel-Soccer ist im Auslieferungszustand in den drei Grundsprachen Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar und kann auf der Website zum Excel-Soccer im Downloadbereich herunterladen werden. Eine detaillierte Beschreibung und Anleitung steht dort ebenfalls auf der Seite zur Turnierverwaltung zur Verfügung.

Hoffen wir mal, dass unsere Mädels denselben Erfolg verbuchen können, wie letztes Jahr unsere Jungs :-)

 

Dieses Jahr fand vom 15. April bis zum 16. April – bereits zum zweiten Mal – der Excel MVP Summit in Amsterdam statt. Letztes Jahr konnte ich leider nicht teilnehmen, umso mehr hat es mich gefreut dieses Jahr dabei sein zu dürfen und Excel MVP’s aus aller Welt live und in Farbe kennen lernen zu können. Angereist sind MVP’s aus Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Kanada, den Niederlanden, Malta und den USA sowie Mitarbeiter der Firma Microsoft. Insgesamt waren 15 MVP’s anwesend. Organisiert wurde das Treffen mit Unterstützung von Microsoft von Jan Karel Pieterse – mein herzlichster Dank an dieser Stelle.

Excel MVP Summit 2015 in Amsterdam

Auf dem Foto oben bin ich in der Mitte zu sehen – vielen Dank Frédéric Le Guen für die Aufnahme – neben mir oben Cathy Monier aus Frankreich, links von unten nach oben Hervé Thiriez, Bill Manville und Jon Peltier. Im Hintergrund führen Ken Puls und Liam Bastick ein Gespräch, rechts nicht ganz zu sehen, befindet sich Roger Govier.

Neben einigen Themen, die unter NDA stehen und ich somit nicht darüber berichten darf, stellten einige MVP’s ihre Tools vor oder berichteten über Erfahrungen zu Tipps & Tricks rund um Excel und Power Query. Die meisten MVP’s betreiben eigene Websites, die ich im Folgenden auszugsweise und ohne Beachtung einer Reihenfolge gerne vorstelle und verlinke. Weitere Links und Aktivitäten finden sich in den ebenfalls verlinkten Profilen der MVP’s von der Microsoft MVP Website.

Read more

Eben ist mir aufgefallen, dass ich noch gar keinen Beitrag zu der Excel-FAQ-Gruppe bei Facebook geschrieben hatte. Die öffentliche Gruppe führt Interessierte rund um Excel-Themen zusammen – Ziele sind Helfen und geholfen werden oder auch mal der lockere Plausch zwischendurch. Die Gruppe organisiert auch regelmäßig User-Treffen an verschiedenen Orten. So findet der bereits 4. Excel-Stammtisch am 14. März in Aachen statt. Wir freuen uns über jeden Zuwachs und laden Dich herzlichst in die Gruppe ein. Voraussetzung ist natürlich ein Facebook-Konto :-)

Excel-FAQ-Gruppe bei Facebook

 

Vom 6. bis zum 7. Februar 2015 fand bei Microsoft Deutschland in Unterschleißheim der Community Open Day 2015 statt. Letztes Jahr konnte ich auf Grund unseres Umzuges in Berlin leider nicht dabei sein – umso mehr hat es mich gefreut, dieses Jahr in München wieder teilnehmen zu können. Bei der diesjährigen Veranstaltung trafen sich MVP’s, CLIP’ler, Student Partners sowie Firmenmitarbeiter von Microsoft zum lockeren Austausch und Networken. Genau gezählt habe ich nicht, aber ich schätze, es waren deutlich mehr als 2^7 Personen anwesend. Die beiden Tage beinhalteten insgesamt mehr als 15 in 3 Tracks aufgeteilte Sessions, beispielsweise zu Entwicklerthemen. Viele der Inhalte stehen allerdings unter NDA, so dass ich an dieser Stelle nicht darüber berichten kann.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete eine Session zur Kommunikation zwischen Techies und anderen Menschen. Bei diesen spannenden und unterhaltsamen Vortrag von Christian Heilmann ging es darum, Stolperfallen in der Kommunikation zwischen verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichen Background zu vermeiden. Christian hat den Vortrag als Video bei YouTube abgelegt, den ich hier unten eingebettet habe. Viel Spass beim Anschauen bzw. Zuhören :-)

Sehr gefreut habe ich mich auch, gute Freunde wiedertreffen und neue Kontakte knüpfen zu können. Insgesamt eine sehr schöne Veranstaltung und – wie immer – klasse organisiert. Ein Danke schön an Isabell Fischer, Birgit Huebsch, Florian Endres, Katrin Letzel, Alessandro Teglia für die Betreuung und Organisation.

Am 1. Januar 2015 wurde ich zum fünften Mal in Folge mit dem MVP Award ausgezeichnet. Eine Auszeichnung, über die ich mich riesig gefreut habe. Die Auszeichnung ist eine Anerkennung meines Engagements in der Community und bestärkt mich darin, dieses fortzusetzen und auch zu intensivieren. Danke an alle Leser und Besucher meiner Blogs, Websites und Foren, Follower bei Twitter, Facebook und Co. sowie an alle, die mich bei meinen Aktivitäten unterstützt haben. Mein Dank auch an die Firma Microsoft sowie meine Leads für die super Betreuung und Unterstützung. Last but not least, ein Dank geht auch an meine Kunden, denn ohne diese wäre ich gar nicht in der Lage, meine Community Tätigkeiten zu finanzieren.

MVP-Award

Weltweit gibt es um die 4.000 MVPs, davon um die 120 Excel-MVPs. Vor einiger Zeit hatte ich hier Neun Fragen und Antworten zum MVP-Award einen Beitrag geschrieben, wo ich das MVP-Award Programm von Microsoft detailliert vorgestellt und eine kleine FAQ rund um das Programm zusammengestellt hatte.

Read more