(C) 2009 - 2018 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

Fünfter MVP-Award in Folge

Am 1. Januar 2015 wurde ich zum fünften Mal in Folge mit dem MVP Award ausgezeichnet. Eine Auszeichnung, über die ich mich riesig gefreut habe. Die Auszeichnung ist eine Anerkennung meines Engagements in der Community und bestärkt mich darin, dieses fortzusetzen und auch zu intensivieren. Danke an alle Leser und Besucher meiner Blogs, Websites und Foren, Follower bei Twitter, Facebook und Co. sowie an alle, die mich bei meinen Aktivitäten unterstützt haben. Mein Dank auch an die Firma Microsoft sowie meine Leads für die super Betreuung und Unterstützung. Last but not least, ein Dank geht auch an meine Kunden, denn ohne diese wäre ich gar nicht in der Lage, meine Community Tätigkeiten zu finanzieren.

MVP-Award

Weltweit gibt es um die 4.000 MVPs, davon um die 120 Excel-MVPs. Vor einiger Zeit hatte ich hier Neun Fragen und Antworten zum MVP-Award einen Beitrag geschrieben, wo ich das MVP-Award Programm von Microsoft detailliert vorgestellt und eine kleine FAQ rund um das Programm zusammengestellt hatte.

Kurzer Rückblick und Ausblick für 2015

Ab und zu werde ich gefragt, wo ich denn so in der Community präsent bin und worauf sich meine Aktivitäten konzentrieren. In Foren findet ihr mich i.d.R. unter meinem Pseudonym maninweb. Häufiger aktiv bin ich im Office 2013 & Office 365 Forum, im Office-Lösung Forum, im Office-Hilfe Forum und im Office-Fragen Forum. Seit einiger Zeit auch verstärkt bei Facebook in der Excel-FAQ-Gruppe. Bei Twitter, LinkedIn und XING bin ich zwar ebenfalls zu finden, jedoch weniger aktiv.

So richtig auf eine Sache, wie z.B. nur auf das Beantworten von Fragen in Foren, mag ich mich aber nicht festlegen. Ich brauche etwas – oder vielleicht doch eher mehr – Abwechslung und beteilige mich an unterschiedlichsten Projekten, wie z.B. bei Code.org oder dem WordPress Security Audit Log als Übersetzer. Zudem pflege und lanciere ich eigene Projekte.

Dieses Jahr stehen Erweiterungen zum Excel-Translator, eine neue Version zum Excel-Soccer sowie das Excel-Wiki in meinem Fokus. Für diejenigen, die diese Projekte noch nicht kennen, folgend eine kurze Beschreibung sowie meine Planungen für dieses Jahr.

Das Projekt zum Excel-Translator existiert schon seit einigen Jahren und war damals als kleineres Online-Tool zum Übersetzen von Excel-Formeln konzipiert. Das Tool fand recht schnell einen großen Anklang, weshalb ich dann zusätzlich zum Tool eine mehrsprachige Website mit einer Referenz zu allen Übersetzungen der Excel-Funktionen aufgebaut habe, inklusive von Abweichungen in unterschiedlichen Excel-Versionen.

Das Online-Tool sowie die einzelnen Seiten zu den Websites zum Excel-Translator wurden 2014 von über 250.000 eindeutigen Besuchern aus insgesamt 206 Ländern bzw. als eigenständig gezählte Gebiete aufgerufen. Dabei wurden über 375.000 Seiten abgerufen. Der Löwenanteil der Abrufe kam hierbei aus Deutschland (25 Prozent), gefolgt von Frankreich (12 Prozent), Italien (7,5 Prozent), der Schweiz (6,5 Prozent), den USA (5 Prozent) und den restlichen Ländern. Ähnliche Zahlen verzeichnen zusammengerechnet auch die beiden Excel-Ticker Blogs in Deutsch und Englisch, wobei hier der Anteil an Besuchern aus dem deutschsprachigen Raum deutlich den größten Anteil einnimmt.

Das Online-Tool verzeichnete letztes Jahr um die 60.000 Abrufe und 180.000 Seitenabrufe. Abzüglich, sagen wir mal 20.000 Klicks durch Browser aktualisieren oder Sonstiges, ergeben sich somit um die 100.000 durch das Tool übersetzte Excel-Funktionen bzw. Formeln.

Excel-Translator

Seit Ende 2014 steht die Website in 17 Sprachen zur Verfügung. Für einige Sprachen sind noch nicht alle Beschreibungstexte innerhalb der einzelnen Artikel vollständig übersetzt und werden deshalb in Englisch aufgeführt. Jede Sprache ist in Form einer Subdomain abgebildet und beinhaltet somit ihre eigene Link-Struktur, die den Excel-Bezeichnungen in der jeweiligen Sprache entspricht, wie beispielsweise den Funktions- und Kategorie-Bezeichnungen.

Zurzeit befindet sich ein Feature in Entwicklung, das es jedem Besucher erlauben soll, Übersetzungen bzw. Korrekturen direkt inline auf den Websites vorschlagen zu können. In ähnlicher Weise, wie dies vom Microsoft Translator angeboten wird. Hierbei sind allerdings noch einige Probleme zu lösen, wie beispielsweise zum Thema Sicherheit oder zur Verwaltung der Vorschläge.

Der Excel-Soccer erschien erstmalig zur Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Der recht große Erfolg des Planers mit damals über 400.000 Downloads führte zu mehreren Folgeversionen in den Jahren 2011 und 2012. Leider war es jedoch mangels Zeit und freien Kapazitäten 2014 nicht möglich, eine Version zur WM in Brasilien rechtzeitig fertigzustellen.

Auf vielfachen Wunsch hin habe ich aber dann August 2014 die erste Version eines Planers für die erste Bundesliga und weitere Ligen publiziert, womit sich die Excel-Anwendung nun in zwei Zweige aufteilt: einmal der Excel-Soccer League Manager zur Ligaverwaltung und einmal der Excel-Soccer Cup Manager für Großereignisse, wie Welt- oder Europameisterschaften.

Excel-Soccer

Juni 2015 findet in Kanada die 7. Fußballweltmeisterschaft der Frauen statt. Bis dahin hoffe ich eine Version vom Excel-Soccer Cup Manager fertigzustellen, der wie die Vorversionen auch in den drei Grundsprachen Deutsch, Englisch und Französisch erscheinen soll. Parallel dazu ist eine Erweiterung vom Excel-Soccer für einzelne Ligen geplant. Hierbei denke ich primär an eine Import- und Export-Funktion zur Vereinfachung der Handhabung von Ergebnissen und Tipps im Tippspiel. Ziel ist die nächste Bundesliga-Saison.

Ein Projekt, welches dieses Jahr im besonderen Fokus steht, ist das Excel-Wiki. Zwar konnte ich letztes Jahr einige Artikel aktualisieren bzw. vervollständigen – es bleibt jedoch eine ganze Menge zu tun. Auch von technischer Seite aus, wo ich beispielsweise hoffe, aus dem Projekt zum Excel-Translator die Inline-Editor-Funktionen übernehmen zu können.

Excel-Wiki

Insgesamt musste ich in der Vergangenheit jedoch feststellen, dass das Projekt trotz Systematisierung und vorausgehender Implementierung einer speziell für das Wiki entwickelten Excel-Anwendung deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt, als ursprünglich gedacht. Glücklicherweise haben mehrere Personen kürzlich kontinuierliche Unterstützung zugesagt. Wir hoffen, dass wir alle die Zeit finden, um das Projekt einen deutlichen Schritt voranbringen zu können.

Neben den zuvor genannten Projekten stehen weitere Dinge an, wie das Zusammenführen und Aufräumen der Excel-Ticker Blogs oder ein lang ersehntes Update zum Office 2013 und Office 365 Forum mit einem neuen Layout.

In diesem Sinne, es gibt viel zu tun :-)

 

Mourad Louha

Über den Autor · Mourad Louha

Mourad arbeitet seit 2005 als selbständiger Softwareentwickler und Trainer und lebt in Aachen, gelegen am Dreiländereck Belgien, Deutschland und Niederlande. In seiner Freizeit engagiert er sich in Online Communities rund um Office, schreibt beim Excel Ticker Artikel zu Office & Co. und betreibt weitere Community Projekte in Zusammenarbeit mit Freunden und Partnern, wie das Forum zu Microsoft Office 365 und Office 2013, den Excel Soccer oder den Excel Formel Übersetzer. Für sein außergewöhnliches Engagement wurde er seit Januar 2011 jährlich von Microsoft als Microsoft Most Valuable Professional (MVP) ausgezeichnet.

 
Comments

wann gibt es neues wie bei http://chandoo.org/wp/

Hallo Andreas, in letzter Zeit hatte ich einfach zuviel zu tun. Hoffe aber, mich ab Mitte März wieder verstärkt dem Blog widmen zu können. Viele Grüße, Mourad

Leave a Reply