(C) 2009 - 2018 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

All posts tagged Add-In

Microsoft hat, im Zuge des Ausbaus der Excel Business Intelligence Features, am 11.04.2013 eine Vorschau zu dem Excel Add-In mit dem Codenamen „GeoFlow“ veröffentlicht. Mit dem Add-In lassen sich Daten in 3D auf Landkarten über Bing-Maps visualisieren, analysieren und Animationen erstellen.

Microsoft GeoFlow Add-In

Das Add-In steht für Office 365 ProPlus bzw. Office 2013 ProPlus zur Verfügung und kann kostenlos auf der Microsoft Office Website heruntergeladen werden. Das Add-In setzt DirectX 10 und eine recht moderne Grafikkarte inklusiver entsprechend aktueller Grafikkartentreiber voraus.

Installation des Add-Ins zu GeoFlow

Nach dem Download lässt sich das Add-In komfortabel über einen Assistenten installieren. Das Setup-Programm prüft aber anscheinend nicht im Vorfeld, ob DirectX 10 verfügbar ist. Auf meinem Desktop PC mit einer etwas älteren Grafikkarte erschien eine entsprechende Meldung erst nachdem ich GeoFlow starten wollte.

Read more

Ab und zu bin ich auch im französischen Microsoft Office TechNet Forum unterwegs, einerseits um ein bisschen mein Französisch aufzufrischen und andererseits manchmal einfach aus Neugier. Vor einiger Zeit fragte dort jemand, ob es möglich ist, alle in Word 2010 als vertrauenswürdig eingestuften Dokumente zu ermitteln und in einer Tabelle aufzulisten.

Die Optionen von Office 2010 bieten hierzu leider keine Möglichkeit, denn der Dialog mit den Optionen zu den vertrauenswürdigen Dokumenten kennt nur wenige Einstellmöglichkeiten, unter anderem eine Option, alle bereits als vertrauenswürdig eingestuften Dokumente zu entfernen. Eine Liste der bereits hinzugefügten Dokumente fehlt jedoch.

Vertrauenswürdige Ordner und Dokumente

So hatte ich die Idee, selber ein kostenloses Excel Add-In zu entwickeln und alle vertrauenswürdigen Dokumente in einer Excel Tabelle aufzulisten. Und wenn ich schon mal dabei bin, so hatte ich es mir dann überlegt, wäre es sinnvoll, auch gleich die vertrauenswürdigen Dokumente von PowerPoint 2010 und Word 2010 sowie die vertrauenswürdigen Ordner für Office 2010 und Office 2007 in die Liste mit aufzunehmen.

Read more

Im letzten Artikel hatte ich die Features zu meinem kostenlosen Add-In zur Berechnung großer Zahlen in Excel (Downloadlink auch hier enthalten) vorgestellt. Dieser Artikel befasst sich nun mit dem Code zum Add-In und wird die wesentlichsten Funktionen beschreiben. Auf einige Funktionen werde ich logischerweise nicht mehr eingehen, denn diese wurden ja bereits in den vorangegangenen Artikeln dieser Serie erläutert.

VBA Large Numbers

Read more

Dieser Artikel stellt die erste Version meines kostenlosen Add-Ins (Version 0.75 Build 151110) zum Rechnen mit großen Zahlen in Excel vor. Momentan sind benutzerdefinierte Funktionen zur Addition, Subtraktion, Multiplikation und Exponentiation implementiert. Beachten Sie bitte die Copyright- und Nutzungshinweise am Ende dieses Artikels. Der Code ist durch das Kennwort „excel-ticker“ geschützt. Das Add-In kann am Ende des Artikels heruntergeladen werden.

Der Code zum Add-In ist ebenfalls durch das für mich ausgestellte Zertifikat der Firma TC TrustCenter GmbH digital signiert. Dies bedeutet, dass nur das signierte Add-In der von mir entwickelten Originalversion (und auch spätere Updates) entspricht.

Zurzeit kann das Add-In nur mit Ganzzahlen rechnen, eine Erweiterung des Add-Ins für Kommazahlen ist jedoch bereits in Arbeit. Ausserdem ist geplant, in einer der nächsten Versionen des Add-Ins auch eine Funktion zur Division zur Verfügung zu stellen. Diese wird sich insbesondere auf die von Donald Knuth entwickelten Algorithmen und deren Ableitungen stützen. Ein weitere Funktion zur Berechnung von Ausdrücken der Form „X ^ Y Modulo N“ ist ebenfalls vorgesehen. Die Implementierung dieser Funktionen ist jedoch etwas komplexer; somit hatte ich mir überlegt, zunächst nur die bestehenden Funktionen in das Add-In zu verpacken.

Folgender wichtiger Hinweis ist zudem bei der Verwendung des Add-Ins zu beachten: Eine Zelle in Excel kann pro Zelle maximal 32.767 Zeichen enthalten. Sollte ein Formelergebnis aus dem Add-In diese Länge überschreiten, wird in der Zelle der Fehlerwert #WERT angezeigt. Solche Fälle können relativ schnell bei hohen Potenzen auftreten, zum Beispiel enthält 4 ^ 123456, das 74.328 Zeichen. Leider kann das Add-In diese Beschränkung nicht umgehen.

Namenkonventionen der Funktionen im Add-In

Das Add-In enthält nachfolgend beschriebene Funktionen, die beispielweise über den hier abgebildeten Funktionsassistenten in der Kategorie „Benutzerdefiniert“ aufgerufen werden können. Die Funktionen des Add-Ins stehen in den drei Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung.

VBA Large Numbers

Read more