(C) 2009 - 2018 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

All posts tagged GeoFlow

Microsoft hat am 08.07.2013 im offiziellen Office Blog und auf der Worldwide Partner Conference Power BI für Office 365 angekündigt, eine Lösung zur Business Intelligence in der Cloud. Zudem soll diesen Sommer eine öffentliche Preview erfolgen. Um an dieser teilzunehmen, muss man sich für die Preview unter Angabe eines Namens und einer E-Mail-Adresse registrieren.

Microsoft Power BI for Office 365

Neben Excel-Add-Ins zur BI-Analyse wird Power BI für Office 365 zudem weitere Werkzeuge und Dienste in der Cloud zur Verfügung stellen.

Als Excel-Add-Ins sind Power Query, Power Pivot, Power View und Power Map vorgesehen. Power Pivot und Power View sind bereits Bestandteil von Excel 2013 Professional Plus bzw. Office 365 ProPlus. Power Query ermöglicht komfortable Datenabfragen über verschiedenste Quellen und geht aus dem ehemaligen Data Explorer hervor bzw. ist dessen Nachfolger. Power Map war unter dem Codenamen Geoflow bekannt. Zu beiden Produkten hatte ich auch bereits Artikel in diesem Blog veröffentlicht, die Sie in folgender Linkliste finden.

Microsoft hat, im Zuge des Ausbaus der Excel Business Intelligence Features, am 11.04.2013 eine Vorschau zu dem Excel Add-In mit dem Codenamen „GeoFlow“ veröffentlicht. Mit dem Add-In lassen sich Daten in 3D auf Landkarten über Bing-Maps visualisieren, analysieren und Animationen erstellen.

Microsoft GeoFlow Add-In

Das Add-In steht für Office 365 ProPlus bzw. Office 2013 ProPlus zur Verfügung und kann kostenlos auf der Microsoft Office Website heruntergeladen werden. Das Add-In setzt DirectX 10 und eine recht moderne Grafikkarte inklusiver entsprechend aktueller Grafikkartentreiber voraus.

Installation des Add-Ins zu GeoFlow

Nach dem Download lässt sich das Add-In komfortabel über einen Assistenten installieren. Das Setup-Programm prüft aber anscheinend nicht im Vorfeld, ob DirectX 10 verfügbar ist. Auf meinem Desktop PC mit einer etwas älteren Grafikkarte erschien eine entsprechende Meldung erst nachdem ich GeoFlow starten wollte.

Read more