(C) 2009 - 2018 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

All posts tagged Excel 2010

In meinem vorherigen Artikel „Bei SkyDrive abgelegte Excel Dateien editierbar in eigenen Websites und Blogs einbinden“ hatte ich darüber berichtet, wie bei SkyDrive gespeicherte Excel Dateien anhand eines I-Frames in eine eigene Website eingebunden werden können.

Eine weitere Methode ist das Einbetten unter Zuhilfenahme eines JavaScript Code Blocks. Wesentlicher Vorteil dieser Methode ist, das das Verhalten und Aussehen der eingebetteten Excel Datei programmiertechnisch angesteuert werden kann. Dieses Feature war bislang nur SharePoint 2010 Servern vorbehalten und ist seit Kurzem nun auch für die Excel WebApp in SkyDrive verfügbar.

In diesem Artikel, der doch ein bisschen länger geworden ist, werde ich beispielhaft eine eigene einfache Implementierung erläutern. Zur Demonstration habe ich dazu wieder meine Excel Datei mit den Übersetzungen zu den Excel Formeln verwendet. Ziel hierbei war einerseits, die Auswahl der zwei Sprachen zum Vergleich der Formeln zu ermöglichen und andererseits die Sprache für die Benutzeroberfläche anpassen zu können. Mein Ergebnis habe ich hier vor diesem Absatz eingebunden.

Lernen und Üben

Microsoft hat kürzlich die Website „Excel Mashup“ in englischer Sprache veröffentlicht, wo neben Lernmaterial und Tutorials auch einige sehr interessante Code-Beispiele zu finden sind. Ausserdem lassen sich dort die wichtigsten Links zu MSDN mit Erläuterungen der JavaScript Objekte und Methoden finden.

Read more

Seit einiger Zeit gibt es bei SkyDrive die Möglichkeit, dort abgelegte Dokumente in eigenen HTML Seiten oder auch beispielsweise in eigenen Blogs einzubetten. Die Information ist nicht neu und sicherlich gibt es bestimmt bereits einige Blogger, die darüber berichtet haben.

Der Grund für diesen Artikel ist jedoch eher der Folgeartikel, wo es dann um eine neue Website gehen wird, die Microsoft vor kurzem vorgestellt hatte. Um genau diesen Folgeartikel nicht zu lang zu gestalten, hatte ich mir überlegt, zunächst diesen Artikel mit ein paar Grundlagen zum Einbetten von Dateien aus SkyDrive zu schreiben. Zunächst aber das Ergebnis meiner eingebetteten Datei, eine spezielle Version zum Excel Formel Übersetzer mit allen übersetzen Formeln zu Excel 2010 SP1, die, so hoffe ich, für den Einen oder Anderen nützlich ist.

Um einen Zugang zu SkyDrive zu erhalten, ist eine Windows Live ID notwendig, also eine Registrierung bei Windows Live. Danach erhält man Zugriff auf diverse – übrigens kostenlose – Dienste von Microsoft, wie Hotmail, SkyDrive oder MSN. Ganz nebenbei, das „neue“ Hotmail ist wirklich einen Blick wert.

Bevor eine Excel Mappe in einer eigene Website eingebettet werden kann, muss diese natürlich zuvor bei SkyDrive hochgeladen worden sein.

Read more

Durch Zufall bin ich auf ein Verhalten von Excel 2010 und Excel 2007 gestoßen, das meines Erachtens nicht gewollt und ein Bug in den Anwendungen ist. Der Fehler tritt in der nachfolgend beschriebenen Konstellation auf und konnte von mir auf allen getesteten Systemen reproduziert werden.

Excel 2010

Read more

Wir freuen uns, die französische Version zu unserem Excel 2007 und Excel 2010 Kalender für 2011 zum Download bereitstellen zu können. Der Kalender enthält bereits Einträge zu den Feiertagen in Frankreich, wobei durch regionale Unterschiede einige dieser Einträge aktiviert oder deaktiviert werden müssen.

Der Kalender kann im Beitrag mit einer Übersicht „Übersicht zu den Excel 2007 und Excel 2010 Kalendervorlagen für 2011“ heruntergeladen werden.

Eine detailliertere Anleitung (zusätzlich zu der Anleitung im Kalender selbst) zum Kalender in Französisch wird in Kürze nicht als Blog-Beitrag sondern als PDF Dokument zur Verfügung stehen.

Wichtiger Hinweis vom 09.02.2012: Die Downloads sowie weitere Beschreibungen befinden sich nun in dem Hauptmenü „Excel Kalender“ dieses Blogs. Da relativ viele extern Links auf diese Artikel verweisen, habe ich den Artikel hier stehen lassen.

Aufgrund der zahlreichen Downloads der Kalendervorlage habe ich mir überlegt, diesen Beitrag mit einer Übersicht der von mir publizierten Versionen zu schreiben. Alle Downloadlinks und Anleitungen zum Kalender sind nachfolgend aufgeführt. Der Beitrag ist ebenfalls in der Kategorie „Kalendervorlagen“ als „sticky“ markiert. Somit wird der Beitrag beim Aufruf der Kategorie immer als erstes angezeigt. Dieser Beitrag wird bei neuen Versionen oder Updates dann aktualisiert werden.

Der Kalender ist momentan in den folgend aufgeführten Versionen und Sprachen verfügbar. Je nachdem, wie wir Zeit haben, werden weitere Übersetzungen folgen. Beispielsweise wird die französische Version in Kürze erscheinen.

Jede Kalendervorlage enthält ein Sprachen- und Landeskürzel, die jeweils für die Sprache und das Zielland stehen. Beispielsweise steht das Kürzel „DE-DE“ für Deutsch und Deutschland, „EN-US“ für Englisch und die USA. Die Downloaddateien und die Namen der Excel Dateien beinhalten in ihren Namen ebenfalls diese Kürzel. Und je nach Zielland sind bereits offizielle Feiertage eingetragen.

Download der Kalendervorlagen

Momentan stehen folgende Versionen zum Download zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass beim Download der Referer geprüft wird. Dies dient nur der Validierung des Downloadlinks und schließt die von uns unerwünschte direkte Verlinkung zur Datei von Fremdanbietern aus. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass der Browser keinen Referer sendet. Falls Sie nach dem Klicken auf den Downloadlink direkt zur Startseite weitergeleitet werden und keine Möglichkeit haben, das Senden des Referers in Ihrem Browser einzuschalten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an vba(bei)maninweb(punkt)de. Ich sende Ihnen dann die Datei per Mail zu oder schalte einen Einmallink zum Download der Datei frei.

Die Downloads wurde in eine neue Rubrik verschoben, siehe bitte hier „Excel Kalender

Falls Sie einen Fehler entdecken oder uns Anregungen und Wünsche für Folgeversionen des Kalenders mitteilen möchten, nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag. Abschließend ein Danke schön an alle User, die bereits den Kalender heruntergeladen haben.

 

Die interaktiven Referenzhandbücher zu Office 2010 sind ja schon seit einiger Zeit auf dem Server von Microsoft online. Die Handbücher richten sich speziell an Umsteiger von Office 2003 nach Office 2010 und geben eine Hilfestellung zum Auffinden der alten Menübefehle in der neuen Version. Seit kurzem stehen einige dieser Handbücher in Deutsch und Französisch zusätzlich zu den englischen Versionen auch als Download bereit.

Die Handbücher haben übrigens zudem einen netten kleinen Nebeneffekt: da diese ja in verschiedenen Sprachen verfügbar sind, kann man sich recht schnell und komfortabel die Menübezeichner in einer anderen Sprache anschauen bzw. nachschlagen.

Office 2010 Interactive Guides

Read more

Dieser Artikel stellt die erste Version meines kostenlosen Add-Ins (Version 0.75 Build 151110) zum Rechnen mit großen Zahlen in Excel vor. Momentan sind benutzerdefinierte Funktionen zur Addition, Subtraktion, Multiplikation und Exponentiation implementiert. Beachten Sie bitte die Copyright- und Nutzungshinweise am Ende dieses Artikels. Der Code ist durch das Kennwort „excel-ticker“ geschützt. Das Add-In kann am Ende des Artikels heruntergeladen werden.

Der Code zum Add-In ist ebenfalls durch das für mich ausgestellte Zertifikat der Firma TC TrustCenter GmbH digital signiert. Dies bedeutet, dass nur das signierte Add-In der von mir entwickelten Originalversion (und auch spätere Updates) entspricht.

Zurzeit kann das Add-In nur mit Ganzzahlen rechnen, eine Erweiterung des Add-Ins für Kommazahlen ist jedoch bereits in Arbeit. Ausserdem ist geplant, in einer der nächsten Versionen des Add-Ins auch eine Funktion zur Division zur Verfügung zu stellen. Diese wird sich insbesondere auf die von Donald Knuth entwickelten Algorithmen und deren Ableitungen stützen. Ein weitere Funktion zur Berechnung von Ausdrücken der Form „X ^ Y Modulo N“ ist ebenfalls vorgesehen. Die Implementierung dieser Funktionen ist jedoch etwas komplexer; somit hatte ich mir überlegt, zunächst nur die bestehenden Funktionen in das Add-In zu verpacken.

Folgender wichtiger Hinweis ist zudem bei der Verwendung des Add-Ins zu beachten: Eine Zelle in Excel kann pro Zelle maximal 32.767 Zeichen enthalten. Sollte ein Formelergebnis aus dem Add-In diese Länge überschreiten, wird in der Zelle der Fehlerwert #WERT angezeigt. Solche Fälle können relativ schnell bei hohen Potenzen auftreten, zum Beispiel enthält 4 ^ 123456, das 74.328 Zeichen. Leider kann das Add-In diese Beschränkung nicht umgehen.

Namenkonventionen der Funktionen im Add-In

Das Add-In enthält nachfolgend beschriebene Funktionen, die beispielweise über den hier abgebildeten Funktionsassistenten in der Kategorie „Benutzerdefiniert“ aufgerufen werden können. Die Funktionen des Add-Ins stehen in den drei Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung.

VBA Large Numbers

Read more

Wir haben den Excel 2007 und Excel 2010 Kalender für 2011 leicht modifiziert und eine neue Einstellungsoption hinzugefügt. Diese ermöglicht das Datumsformat aus einer Liste auszuwählen. Vordefiniert sind gängige deutsche, englische und französische Datumsformate. Zudem können zwei weitere Datumsformate in der Tabelle zu den Ressourcen angegeben werden, die nun auch über die Navigationsleiste erreichbar ist.

Die Einstellung zu den Datumsformaten ist nur dann relevant, wenn Sie ein Betriebsystem verwenden, welches andere Buchstaben zur Bildung des Datumsformates benötigt; beispielsweise in Englisch „DD.MM.YYYY“ statt „TT.MM.JJJJ“. Für den Fall, dass eine Anpassung erforderlich wird, ist in der Tabelle zur Wochenansicht statt des Datums die Meldung „Bitte das Datumsformat in den Einstellungen überprüfen“ zu sehen.

Wir haben zudem den vorherigen Artikel „Excel 2007 und Excel 2010 Kalender für 2011 (DE-DE)“ mit der ausführlichen Beschreibung zum Kalender und dessen Features ebenfalls aktualisiert. Der Downloadlink hat sich nicht verändert und ist in dem zuvor genannten Artikel abrufbar.