(C) 2009 - 2018 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

All posts tagged Bundesliga

Bis zum 18. September 2014 konnte jeder an einer Verlosung eines Exemplares zu meinem Buch zur Excel-VBA-Programmierung teilnehmen. Vielen Dank an alle, die teilgenommen haben. Gewonnen hat Michael W. aus Hannover. Herzlichen Glückwunsch :-) Das signierte Buch-Exemplar ist bereits unterwegs.

Die Verlosung war an die Zusendung der korrekten Antwort zu einer Frage im Excel-Soccer zur Ligaverwaltung gekoppelt. Um die Frage zu finden, musste in einer freien Zelle in einer der Tabellen zum Excel-Soccer der Begriff Easter Egg eingegeben werden

Easter Egg im Excel-Soccer

Die Zelle befindet sich in der Tabelle zu den Spielergebnissen rechts oben in der Titelzeile. Die Frage lautete „Wie alt ist Microsoft Office?“ und die korrekt Antwort lautet „25 Jahre“, wie beispielsweise hier in der Pressemitteilung von Microsoft nachgelesen werden kann :-)

Bei der Erstellung zum Excel-Soccer zur Ligaverwaltung hatte ich die Idee, ein verstecktes Feature – ok, mehr eine kleine Spielerei als denn ein echtes Feature – einzubauen. Der Plan war, sobald der Excel-Soccer über 1.000 Downloads erreicht hat, diesen Artikel zu schreiben und eine Verlosung eines Exemplars des Handbuchs zur Excel-Programmierung zu starten. Die 1.000 Downloads sind nun erreicht – hierfür vielen Dank :-)

Laut Wikipedia ist der Begriff „Easter Egg“ eine Bezeichnung für eine versteckte Besonderheit in Medien und Computerprogrammen. Als Erfinder von Easter Eggs in Computerspielen gilt laut Wikipedia Warren Robinett, der 1978 seinen Namen in einem Atari-Spiel verewigte.

Excel-Soccer

In der Arbeitsmappe zum Excel-Soccer für die Ligaverwaltung sind die einzelnen Tabellen kennwortgeschützt. Alle Zellen, die zur Datenerfassung dienen, wie für die Eingabe von Spielergebnissen oder für Tipps der Teilnehmer am Tippspiel, sind hierbei vom Schutz ausgeschlossen. Allerdings sind auch zwei weitere Zellen, die offensichtlich nichts mit der Datenerfassung zu tun haben, ebenfalls ungeschützt. Genau dort verbirgt sich das Easter Egg.

Read more

Ich freue mich, nun die erste Version zum Excel-Soccer Basic zur Ligaverwaltung freigeben zu können. Mit dieser Version entsteht ein neuer Zweig zum Excel-Soccer, womit sich Liga-Spiele verwalten lassen. Ein Tippspiel für bis zu 32 Personen ist ebenfalls enthalten. In den Einstellungen lässt sich die Anwendung feinjustieren. Der Excel-Soccer Basic verwendet keine Makros, sondern ausschließlich Excel-Funktionen.

Die erste Version zum Excel-Soccer Basic zur Ligaverwaltung steht in zwei Varianten auf der Website zum Excel-Soccer zur Verfügung: einmal als Leer-Version ohne eingetragene Spiele und Teams und einmal für die 1. Bundesliga für die Saison 2014/2015, wo alle Teams und Spiele bereits enthalten sind. Weitere Ligen folgen in nächster Zeit, ebenso wie die Aktualisierung der Website in Englisch und Französisch. Der Excel-Soccer selbst ist schon in den drei Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.

Excel-Soccer Ligaverwaltung

Eine detaillierte Beschreibung findet sich auf der Website zum Excel-Soccer sowie in der Datei selbst. Diese Version wurde in Excel 2007, Excel 2010 und Excel 2013 getestet und ist auch nur für diese Excel-Versionen vorgesehen. Eine Kompatibilität zu älteren Excel-Versionen wie Excel 2003 ist nicht vorgesehen. Zudem wurden keine Tests in anderen Tabellenkalkulationsprogrammen vorgenommen, weshalb eine Kompatibilität nicht gewährleistet werden kann. Für den Support der User steht ein Unterforum im Office 365 & Office 2013 Forum bereit.

Mein herzlichster Dank gilt David Lamprecht, Markus Gastel, Markus Rößl sowie weiteren Testpersonen für die Unterstützung bei den Tests dieser Version sowie den Anregungen für weitere Versionen.

 

Zur Zeit entwickle ich einen Excel-Bundesliga-Planer inklusive Tippspiel, der sehr an den Planer von Andreas Entenmann sowie dem Excel-Soccer angelehnt ist. Ursprünglich hatte ich eigentlich nicht geplant, diese Version hier explizit im Blog anzukündigen. Da aber momentan bei mir vermehrt Nachfragen per E-Mail eintreffen und die Zugriffszahlen auf die Beiträge im Blog zum Bundesliga-Planer vom letzten Jahr ebenfalls sehr häufig abgerufen werden, nun die Ankündigung zum Bundesliga-Planer für die Saison 2014-2015.

Excel Soccer Bundesliga

Auf Grund dessen, dass ich aber momentan auch sehr stark in Kundenprojekte eingebunden bin, kann ich (noch) kein konkretes Datum der Fertigstellung nennen. Aber, wie oben zu sehen, es ist in Arbeit :-)

 

Hinweis vom 14. August 2014: beachten Sie bitte die aktuellste Version, die im folgendem Beitrag vorgestellt wird: Freigabe vom Excel-Soccer zur Ligaverwaltung.

Hier nun wie jedes Jahr das Tippspiel zur Fußballbundesligasaison 2013-2014. Ein paar Besonderheiten der Saison 2013-2014 (Quelle Wikipedia).

  • Der Wechsel von Mario Götze vor der Saison von Borussia Dortmund zum FC Bayern München ist mit einer Ablösesumme von 38 Millionen Euro der teuerste Wechsel innerhalb der Bundesliga. Unter allen Transfers mit Beteiligung eines Bundesligisten ist dieser Wechsel nach dem Transfer von Javi Martínez vor der Saison 2012/13 zum FC Bayern München (40 Millionen Euro Ablöse) der zweitteuerste.
  • Pep Guardiola, der als Nachfolger von Jupp Heynckes für den FC Bayern München verpflichtet wurde, ist der erste spanische Trainer in der Geschichte der deutschen Bundesliga.
  • •Eintracht Braunschweig steht nach 28 Jahren Abstinenz (zuletzt 1984/85) zum ersten Mal wieder in der Bundesliga.

Mich selbst interessiert brennend wie sich mein geliebter VfB Stuttgart diese Saison schlägt und ob sich die Dominanz des FCB auch diese Saison unter Pep Guardiola fortsetzt. Und natürlich wie gewohnt … ein kleines, provokantes Wunschkonzert meiner Ergebnis-Tipps für den 1. Spieltag :-)

Bundesliga 2013-2014

Hinweis vom 14. August 2014: beachten Sie bitte die aktuellste Version, die im folgendem Beitrag vorgestellt wird: Freigabe vom Excel-Soccer zur Ligaverwaltung.

 

Hinweis vom 14. August 2014: beachten Sie bitte die aktuellste Version, die im folgendem Beitrag vorgestellt wird: Freigabe vom Excel-Soccer zur Ligaverwaltung.

Kaum ist die EM in Polen und der Ukraine zu Ende – schon steht die Bundesliga in den Startlöchern. Die ersten Trainingsspiele sind absolviert und viele erwarten schon mit Spannung den Saisonstart am 24.08.2012, bei dem der amtierende Deutsche Meister Borussia Dortmund im Heimspiel gegen Werder Bremen in die Saison startet.

Für meinen persönlichen Favoriten VfB Stuttgart geht es am ersten Spieltag gegen Wolfsburg. Hoffentlich ein Start mit einem Sieg damit sie den Schwung am 2. Spieltag mitnehmen und dann dort den FCB schlagen :-)

Ein Teil meiner Tipps steht also schon fest! Und dank der Unterstützung durch Karsten Jung können wir nun auch das Tippspiel in Excel rechtzeitig für alle Interessierten zum Download bereitstellen.

Wir wünschen allen viel Spaß beim Tippen und hoffen auf eine spannende Saison mit vielen Toren und packenden Spielen. Die Datei für die 2. Liga wurde heute, den 31 Juli 2012 nun ebenfalls zum Download freigegeben.

Hinweis vom 14. August 2014: beachten Sie bitte die aktuellste Version, die im folgendem Beitrag vorgestellt wird: Freigabe vom Excel-Soccer zur Ligaverwaltung.