(C) 2009 - 2018 by Mourad Louha · Alle Rechte vorbehalten

All posts tagged Installation

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit Drupal, ein sehr ausgereiftes und flexibles Content Management System. Drupal steht momentan in der stabilen Version 6.19 zur Verfügung, die für Produktivsysteme verwendet werden sollte. Drupal 7, welches momentan in der Beta 3 verfügbar ist, wird jedoch einiges an neuen Features mitbringen und ist allemal einen Test wert.

In Vorbereitung zu meinem Umstieg auf Drupal habe ich bereits einige Testsysteme mit Drupal 6 auf meinem Server aufgesetzt, was bei einem 1&1 Server nicht ganz so trivial ist; dazu aber später mehr. Gestern habe ich nun meine erste Installation mit Drupal 7 vorgenommen; auch wieder auf meinem 1&1 Dedicated Managed Server und wäre, ehrlich gesagt, fast daran verzweifelt, wenn ich nicht per Zufall einen Tipp gefunden hätte, der sich zwar auf Piwik (ein PHP Webanalysetool) bezieht, aber auch für Drupal 7 verwendet werden kann.

Drupal Installation

Read more

Von Office 2007 her kenne ich das „Office Customization Tool – OCT“, um angepasste Microsoft Installationen zu erstellen. Diese können zum Beispiel dann sinnvoll sein, wenn im Unternehmen voreingestellte bzw. vorkonfigurierte Office Installationen installiert werden sollen, die von der Standardinstallation abweichen. Nun wollte ich probieren, ob das mit der Beta Version von Microsoft Office 2010 ebenefalls möglich ist und ob Änderungen vorgenommen worden sind. Vorab, das Werkzeug lässte sich auch schon in der Beta von Office 2010 aufrufen. Für Systemadministatoren sicherlich sinnvoll, um vielleicht schon Tests durchzuführen. Folgend ein Screenshot der Anwendung.

Office Customization Tool

Read more

Seit kurzem können die Beta Versionen von MS Office 2010 bei Microsoft heruntergeladen werden. In den ersten Tagen war zunächst Office 2010 Plus verfügbar, mittlerweile sind auch MS Office 2010 Home and Business und MS Office 2010 Professional in der Beta Version verfügbar.

Den Download der MS Office 2010 Plus Version hatten ich ja bereits in meinem Artikel „Office 2010 Beta steht zum Download bereit“ beschrieben. Mein heutiger Artikel befasst sich mit einer ausführlichen Anleitung zur Installation der MS Office 2010 Plus Beta Version. In weiteren Artikeln werden wir auch mal die Installation der anderen MS Office 2010 Versionen durchspielen und darüber berichten.

Die Installation erfolgt auf einem System, welches unter Windows Server 2008 (Deutsch) läuft und auf dem MS Office 2003 MUI (Mehrsprachige Versionen) sowie MS Office 2007 mit weiteren Language Packs installiert ist. An dieser Stelle möchten ich explizit darauf hinweisen, dass die aktuelle Version von Office 2010 wirklich eine Beta ist und nicht auf einem Produktivsystem installiert werden sollte. Insbesondere Outlook sollte nicht doppelt vorhanden sein. Natürlich übernehme ich keinerlei Gewähr für Datenverluste oder sonstige Schäden bei Experimenten mit der neuen Version.

Bevor Office 2010 Beta installiert wird, sollte in jedem Fall die MS Office 2010 Technical Preview deinstalliert werden. Das Installationsprogramm verweigert übrigens seinen Dienst, falls die Office 2010 TP noch vorhanden ist. Folgender Bildschirm begrüßt uns nach dem Aufruf der Setup Datei:

Office 2010 Plus Beta
Read more

Seit dem 6. August 2009 kann die finale Version von Windows 7 durch MSDN Abonnenten im entsprechenden Downloadbereich heruntergeladen werden. Dies hat uns neugierig gemacht, wie sich denn Office 2010 im „echten“ Windows 7 installieren lässt. Am 7. August, ca. gegen Mittag, standen leider nur die englischen Versionen von Windows 7 zur Verfügung. Dafür kann aber eine Language Pack DVD heruntergeladen werden, die wiederum Deutsch und weitere Sprachen enthält.

Nach dem Download von Windows 7 Ultimate sowie der Language Pack DVD haben wir uns entschlossen, das Betriebssystem in einer Virtual Machine zu installieren. Hierfür steht uns das Produkt von VMware zur Verfügung, in welchem die Einrichtung und Installation von virtuellen Maschinen relativ einfach zu bewerkstelligen ist. Die Windows 7 Installation geht übrigens sehr angehm und reibungslos von statten. Einzig zu berücksichtigen ist, dass während der Installation ein englisches Tastaturlayout voreingestellt ist, also z.B. die Belegung der Buchstaben X und Y vertauscht ist.

Beim ersten Start von Windows haben wir aus Performance Gründen das Hintergrundbild entfernt und eine einfache Hintergrundfarbe gewählt. An dieser müssen wir anmerken, dass die Performance von Windows 7 in der VM echt beeindruckend ist. Allein das Laden geht auf unserem Rechner deutlich schneller als z.B. Vista in derselben Umgebung. Weitere Änderungen an der Grundkonfiguration, wie z.B. neue Benutzer anlegen oder ähnliches, haben wir nicht vorgenommen.

Zur Installation der neuen Sprachdateien sind wir wie folgt vorgegangen: zunächst haben wir die Language Pack DVD als virtuelles Laufwerk über VMWare eingebunden und anschließend über die Windows Start-Schaltfläche „Control Panel“ gewählt.

Windows 7

Read more

Nachdem wir nun die Setupdatei von Office 2010 über unseren Microsoft Connect Account heruntergeladen haben, werden wir das Paket installieren. Zuvor werden wir jedoch einige Vorbereitungen treffen.

Vorbereitungen

Es handelt sich ja hier um eine Technical Preview, die durchaus Bugs enthalten kann. Somit ist die Installation auf einem Produktivsystem ausgeschlossen; wer’s trotzdem tut, ist selber schuld und sollte keinerlei Unterstützung von Microsoft erwarten, falls z.B. Dateien verloren gehen. Optimal ist die Verwendung einer Software zur Virtualisierung, wie sie beispielsweise von Microsoft (Virtual PC 2007) oder VMWare angeboten werden. Erstere ist sogar kostenlos. Zwar muss, um später Office 2010 zu installieren, zunächst ein Betriebssystem installiert werden, da aber virtuelle Machinen in großen Dateien abgebildet werden, lassen diese sich einfach klonen. Auf die Installation und Verwendung der Virtualisierungssoftware gehen wir hier im Artikel nicht weiter ein, da dies den Rahmen deutlich sprengen würde.

Falls Sie über kein Betriebsystem von Microsoft verfügen, können Sie Windows 7 RC verwenden. Die Links zum Downloaden haben wir am Ende des Artikels aufgeführt.

Read more